SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Die christliche Familie heute (Buch - Broschiert)

Ergebnisse einer Untersuchung

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Die christliche Familie heute (Buch - Broschiert)

Ergebnisse einer Untersuchung

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Zum Jahr der Familie führte Wilhelm Faix eine Umfrage und statistische Erhebung durch, um Anspruch und Wirklichkeit christlicher Familien in Deutschland zu beleuchten. In ...

  • Artikel-Nr.: 540912000
  • Verlag: Verlag für Kultur und Wissenschaft
  • Reihe: edition pro mundis
540.912
15,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 540912000
  • Verlag: Verlag für Kultur und Wissenschaft
  • Reihe: edition pro mundis

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Zum Jahr der Familie führte Wilhelm Faix eine Umfrage und statistische Erhebung durch, um Anspruch und Wirklichkeit christlicher Familien in Deutschland zu beleuchten. In Beurteilung der Daten wird zum einen die Veränderung der christlichen Familie gegenüber früheren Generationen beschrieben, es werden aber auch Ratschläge gegeben, wie Anspruch und Wirklichkeit des christlichen Glaubens in der Familie zueinander finden können.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Broschiert
  • ISBN: 978-3-932829-12-3
  • ISBN 10: 3932829123
  • Auflage: 1. Auflage, 28.03.2000
  • Seitenzahl: 120 S.
  • Maße: 14.7 x 21 cm
  • Gewicht: 192g

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Wilhelm Faix

Feedback geben!