Die Time-out-Methode (Buch - Paperback)

Wie Andachten, Gruppenstunden und Predigten interaktiv werden

5 Sterne

Die Time-out-Methode (Buch - Paperback)

Wie Andachten, Gruppenstunden und Predigten interaktiv werden

Frische Impulse für eine interaktive Verkündigung! Die Time-out-Methode ist eine kurzweilige, abwechslungsreiche Verkündigungsmethode, die in allen Altersbereichen eingesetzt werden kann. Der klassische Impuls wird unterbrochen und die Teilnehmenden können sich beteiligen.

14,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Frische Impulse für eine interaktive Verkündigung! Die Time-out-Methode ist eine kurzweilige, abwechslungsreiche Verkündigungsmethode, die in allen Altersbereichen eingesetzt werden kann. Der klassische Impuls (Andacht, Predigt, …) wird unterbrochen (Time-outs) und die Teilnehmenden können ihre Gedanken äußern, Details erleben, reagieren, in Aktion treten und werden damit vom Zuhörer zum Akteur.

Diese Methode ist für alle Mitarbeitenden geeignet. Der Anwendungsbereich ist sehr groß und erstreckt sich von einer ausgedehnten Andacht (z. B. während einer Freizeit) bzw. einer kompletten Gruppenstunde oder Bibelarbeit über eine missionarische Verkündigung bei einem Event bis hin zum klassischen Sonntagsgottesdienst. Sowohl ehrenamtliche als auch hauptamtliche Mitarbeitende können diese abwechslungsreiche Verkündigungsmethode für ihre Arbeit einsetzen.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783870926434
  • Auflage: 19.03.2024
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Maße: 14,8 x 21 x 1,3 cm
  • Gewicht: 196g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Gemeinde/Gemeindearbeit

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Bilddatei
1.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Eine Möglichkeit, um Andachten o.ä. aufzulockern

    Die Methode des Time outs gibt den Zuhörern die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.
    Dazu wird der Vortrag, die Andacht etc. unterbrochen.

    Die Methode lässt sich bei allen Altersgruppen anwenden.

    Das Buch ist durch die Kapitel und Unterpunkte gut strukturiert.
    Es gibt einen großen Anteil von theoretischem Wissen. Man erfährt von der Entstehung der Methode, es gibt Hintergrundinformationen und eine zahlreiche Methodensammlung.
    Im dritten Kapitel findet man 5 vollständig ausgearbeitete Andachten, die den Einstieg in die praktische Umsetzung erleichtern.

    Mir gefällt besonders die vielfältige Ideensammlung für die Time outs. Da ist für jede und jeden etwas dabei und man ist für die nächsten Andachten gerüstet.

    Hier nochmal einige positive Sachen:
    - aktive Mitarbeit
    - kurzweilige Verkündungsmethode
    - flexibel umsetzbar
    - Impulse von Anderen
    - gemeinsame Aktion
    - für alle Altersgruppen
  • 4/5 Sterne

    Vom Zuhörer zum Teilnehmenden durch Interaktion!

    Das Buch liefert zum einen Grundwissen zur Time-out-Methode und über die Rolle des Verkündigenden, aber auch welche verschiedene Zugänge es zu Gott geben kann.
    Die vier Autoren haben diese Methode in der Jugendarbeit als besonders inspirierend kennen gelernt. Die Methodik kann an das Thema heranführen oder dieses entsprechend vertiefen.

    So soll eine Andacht oder eine Predigt unterbrochen werden (Time-out), damit jeder Teilnehmende sich selbst zum Thema Gedanken machen, Details erleben oder in Aktion treten kann. Im zweiten Kapitel wird auf die Exegese konkret eingegangen. Hier wird auf den Text, die Zielgruppe und auch die Wahl der richtigen Methode mit den Ideen eingegangen.
    Das dritte Kapitel beinhaltet fünf komplette Stundenentwürfe für verschiedene Altersgruppen und verdeutlicht die Herangehensweise entsprechend.
    Mich hat das Buch interessiert, da es für eine aktive Beteiligung in der Gemeinde wichtig ist, sich mit modernen, interaktiven Methoden auseinanderzusetzen, damit die Zuhörer zu Teilnehmenden werden und auch Gehörtes erlebbar gemacht werden kann.
    Für erfahrene Gruppenleiter ist das Buch eine Bereicherung.
  • 5/5 Sterne

    Zuhörer einbeziehen und zu einer Aktion animieren - eine Inspirationsquelle und Ideenpool

    Sehr praktisch, voller Ideen, Informationen, Hilfestellungen – dies ist mein erster Eindruck des Buches
    „Die Time Out Methode“ der vier Autoren, die hauptamtlich beim Deutschen Jugendverband e.V. in Kassel arbeiten.
    Zunächst gibt es viele Infos rund um die Time-Out-Methode. Warum, für wen, wie läuft sie ab…
    Dabei wird mir klar, dass jeder Mensch seine eigene, einzigartige Beziehung zu Gott hat und es (auch) darum geht, verschiedene Zugänge zu Gott aufzuzeigen.
    Time out = eine Andacht oder Predigt werden unterbrochen, Teilnehmer können Gedanken äußern, Details erleben, reagieren und sich damit an der Verkündigung (Predigt) beteiligen.
    Durch die Einbeziehung der Zuhörer verspricht man sich ein intensives Auseinandersetzen mit dem Thema, bzw. Gesagten.
    Das Buch bietet eine Fülle an Ideen(Kommunikation, Kontemplativ, Kreativ, Erlebnis, Natur, Spiel, Entscheidungs-/Reaktionsmöglichkeiten) und 5 vollständig ausgearbeitete Stundenentwürfe,
    die bei der praktischen Anwendung der Methode hilfreich und unterstützend sein können.
    Dieses Buch ist eine hervorragende Inspirationsquelle und ein großartiger Ideenpool für alle,
    die im Bereich Lehre und Predigt arbeiten.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Ingo Müller

Feedback geben!