SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Drachen haben Mundgeruch (Buch - Gebunden)

Das angefackelte Tagebuch des Julius S.

Drachen haben Mundgeruch (Buch - Gebunden)

Das angefackelte Tagebuch des Julius S.

5 Sterne

"Mein Leben ist im Eimer" , sagt der 11-jährige Julius. "Aber so was von im Eimer!" Warum? Er soll seine Sommerferien bei Opa Ignatz in Bayern verbringen, wo es nichts Aufregenderes...

  • Artikel-Nr.: 816741000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH

4,99 €

9,99 €

Lieferung solange Vorrat reicht
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

"Mein Leben ist im Eimer" , sagt der 11-jährige Julius. "Aber so was von im Eimer!" Warum? Er soll seine Sommerferien bei Opa Ignatz in Bayern verbringen, wo es nichts Aufregenderes gibt außer einem Teich voller Entengrütze und Opas Gebissreiniger. Doch Julius ahnt noch nicht, wer ihm dort begegnen wird. Bald hat er einen besonderen Wunsch frei, der aber ganz anders in Erfüllung geht, als Julius geahnt hat ...

Eine fantasievolle Geschichte über Freundschaft und Verlust und über den Glauben.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86591-741-6
  • ISBN 10: 3865917410
  • Auflage: 1. Auflage, 05.09.2012
  • Seitenzahl: 192 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 2 cm
  • Gewicht: 344g
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahre

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    Der 11 jährige Julius findet, dass sein Leben im Eimer ist. In den Sommerferien soll er zu seinem Opa Ignatz nach Bayern. Dort gibt es ja mal überhaupt nichts Interessantes. Bei seinem ersten Besuch beim Ententeich begegnet ihm allerdings Quentin, ein kleiner grüner Drache mit furchtbarem Mundgeruch . Ab sofort ist er Julius Begleiter und rückt ihm mehr als einmal den Kopf zurecht, wenn Julius über die Stränge schlägt. Und da gibt es so manches. Besonders zu seinem Opa Ignatz ist Julius zu Anfang besonders fies, dabei hat Opa Ignatz gerade besonders viele Sorgen....

    Das Buch hat uns sehr gut gefallen. Eine wunderbar lustige und doch ernsthafte Geschichte, sehr kindgerecht und auch modern und einer Botschaft zum Mitnehmen ohne erhobenen Zeigefinger. Die Zeichnungen im Buch haben uns sehr gut gefallen, ebenso das Daumenkino am unteren rechten Buchrand. Beim Vorlesen wollte meine Tochter so einiges wissen und eigentlich sollte Mama gar nicht aufhören mit Vorlesen, weil die Geschichte doch so interessant und spannend ist. Über so manches haben wir gelacht und uns über die Zeichnungen von Quentin gefreut.
    Das Ende war genau richtig und hat für einen erleichterten Seufzer beim Kind gesorgt.

    Als Mutter muss ich sagen, gefällt mir das Buch sehr gut. Ein Buch das lustig und interessant ist und auch ein wenig Botschaft den Kindern vermittelt. Einmal, dass Julius sein Verhalten überdenkt und dann natürlich die christliche Botschaft, die ich bei den Büchern von Gerth Medien immer sehr schätze ! Wir werden auf jeden Fall die Fortsetzung und weitere Bücher der Autorin lesen und freuen uns schon drauf.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Claudia Weiand

Feedback geben!