SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Unter dem Radar (E-Book - EPUB)

Gott, die CIA und ich

4 Sterne

Unter dem Radar (E-Book - EPUB)

Gott, die CIA und ich

4 Sterne

Als Christin im Dienst der CIA! Michele Rigby Assad: entschiedene Jesus-Nachfolgerin und CIA-Agentin. Nicht selten fragt sie sich, ob dieser Job nicht eine Nummer zu groß für sie ...

  • Artikel-Nr.: D39589100
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: Breaking Cover
Auch erhältlich als:
E-Book - EPUB (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
D39.589.100
14,99 €
Inkl. 19% MwSt. Sofort lieferbar (per Download)
Merken
Hilfe zur Nutzung von E-Books

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: D39589100
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: Breaking Cover
Auch erhältlich als:
E-Book - EPUB (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Als Christin im Dienst der CIA! Michele Rigby Assad: entschiedene Jesus-Nachfolgerin und CIA-Agentin. Nicht selten fragt sie sich, ob dieser Job nicht eine Nummer zu groß für sie ist - undercover arbeiten, gefährliche Einsätze durchstehen, ein Doppelleben führen. Über zehn Jahre ist sie als Agentin und Expertin für Terrorismusbekämpfung im Nahen Osten aktiv. Dabei erlebt sie, dass gerade ihre vermeintlichen Schwächen zu Stärken werden und Gott sie nicht ohne Grund an ihren Platz gestellt hat.
Doch die Antwort auf die Frage nach ihrer wahren Berufung findet sie in einem Einsatz, der zu ihrem letzten werden soll. In "Unter dem Radar" lässt sie ihre Tarnidentität fallen und berichtet über ihr geheimes Leben. Und wie der Glaube ihr über alle Ängste hinweghilft.
Ein fesselnder Lebensbericht, der zeigt, wie Gott jeden Einzelnen von uns gebrauchen kann - so wie wir sind.

 

Zusatzinformationen
  • Format: E-Book - EPUB
  • ISBN: 978-3-7751-7429-9
  • ISBN 10: 377517429X
  • Auflage: 1. Auflage, 01.02.2019
  • Seitenzahl: 336 S.

Extras

Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Von "minderwertig" zu "überzeugt von sich selber"

    von
    Eine junge Frau auf der Suche nach Gottes Absichten mit ihrem Leben. Sie hatte sich viel versprochen, als ihre Bewerbung bei der CIA im zweiten Anlauf endlich positiv beantwortet wurde (CIA steht für "Central Intelligence Agency", den Auslandgeheimdienst der Vereinigten Staaten). Was sie aber in den zehn Jahren bei der CIA erlebte, war alles andere als ein Spaziergang. Sie und ihr Mann (ein Ägypter) erhielten durchs Band weg die schwierigsten Aufträge. Aber gerade die härtesten Einsätze, die sie an die Grenzen ihrer Kraft brachten, erhöhten ihre Kompetenz.
    "Je rauer mein Arbeitsumfeld und je schwieriger die Umstände, desto stärker wurde ich." Für sie war ein Jahr im kriegsgeschüttelten Irak in vielerlei Hinsicht die Hölle. Aber im Rückblick empfand sie gerade diese Einsätze als unbezahlbar.

    Aber was hat ein Einsatz als Spionin mit dem Willen Gottes zu tun? Ist dieser Beruf nicht höchst anrüchig und undurchsichtig – nicht geeignet für eine bewusste Christin? Ich ging mit erheblichen Vorbehalten an die Lektüre dieses Buches heran, bis ich feststellte: Als CIA-Offizierin konnte sie dazu beitragen, dass geplante Terroranschläge vereitelt und viele Menschen dadurch vor dem sicheren Tod bewahrt wurden. Gefährliche Terroristen enttarnen und ihnen das Handwerk legen, sind durchaus lohnende Ziele.
    Dabei war Michele Rigby Assad alles andere als eine abgebrühte Draufgängerin, die sogar über Leichen gehen würde. Eher schüchtern und zurückhaltend, kämpfte sie stark mit Minderwertigkeitsgefühlen und traute sich wenig zu. Erst im Lauf ihrer Einsätze stellte sie zu ihrer eigenen Überraschung fest, dass sie widerstandsfähiger wurde, mit den unterschiedlichsten Menschen umgehen konnte und auch vor heiklen Missionen keine Angst haben musste. Sie entwickelte so etwas wie einen sechsten Sinn, um Lügner zu entlarven und zwischen echten und falschen Motiven bei Flüchtlingen zu unterscheiden.

    Nach zehn Jahren bei der CIA hatten Michele Rigby Assad und ihr Mann den Eindruck, dass neue Aufgaben auf sie warteten. Mit einem Rucksack voller Erfahrungen als Sicherheitsberater spezialisierten sie sich darauf, für verfolgte irakische und syrische Christen Zufluchtsorte in sicheren Ländern zu finden. Am Schluss des Buches schildert sie die Evakuierung von 149 irakischen Christen aus Erbil ("einer unbarmherzigen Welt des Schreckens") in die Slowakei. Spannend und sehr aufschlussreich in der aufgeheizten Stimmung im Europa von 2015.

    Am Anfang des Buches hatte ich den Eindruck, dass Gott in der Planung ihres Lebens nur eine Nebenrolle spielte. Aber je komplizierter und gefährlicher ihr Leben wurde, desto mehr zeigte sich Gottes Regie, zum Teil bis in kleine Details. So konnte sie am Schluss des Buches schreiben: "Unser Auftrag ist der Beweis dafür, dass Gott uns nicht nur seltsame, aussergewöhnliche Wege gehen lässt, sondern dass er auch Himmel und Erde in Bewegung setzen kann – und dies tut –, um seinen Kindern zu helfen. Und er bindet Menschen ein und gebraucht sie, um aus einem vermeintlich planlosen Gewirr aus einzelnen Fäden komplizierte Teppiche zu weben. Er zeigt uns, dass das scheinbar willkürliche Chaos aus Knoten und losen Enden in unserem Leben in Wirklichkeit doch nicht so zufällig ist. Erst wenn es fertig ist, lässt sich das ganze Werk bewundern und wertschätzen."
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Michele Rigby Assad

Feedback geben!