SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Eine bittersüße Liebe (Buch - Paperback)

Eine bittersüße Liebe (Buch - Paperback)

4.5 Sterne

Kalifornien 1860:
Insgeheim schwärmt Laney schon lange für den gutaussehenden Galen von der Nachbarranch. Doch wird er in ihr jemals mehr sehen als nur die kleine Schwester seines ...

  • Artikel-Nr.: 331485000
  • Verlag: Francke Buchhandlung GmbH
  • Originaltitel: Bittersweet
331.485
12,95 €
Nachlieferung innerhalb 3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Kalifornien 1860:
Insgeheim schwärmt Laney schon lange für den gutaussehenden Galen von der Nachbarranch. Doch wird er in ihr jemals mehr sehen als nur die kleine Schwester seines besten Freundes? Als Galen sich Laney endlich zu öffnen beginnt, scheint ihr Glück perfekt. Doch durch die Ankunft zweier verwahrloster Jugendlicher, die Galen aus den Fängen ihres durchtriebenen Vaters retten will, werden die Karten neu gemischt. Er gibt den beiden Arbeit auf seiner Farm und kümmert sich darum, dass sie ein Dach über dem Kopf haben. Doch was als gutgemeinter Akt christlicher Nächstenliebe beginnt, endet in einem Fiasko.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-86827-485-1
  • ISBN 10: 3868274855
  • Auflage: 1. Auflage, 17.02.2015
  • Seitenzahl: 384 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 3.2 cm
  • Gewicht: 446g

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    dramatisch-romantische Wild-West-Geschichte

    von
    Sacramento/Kalifornien, 1860. Laney McCain schwärmt schon lange für Galen O’Sullivan. Doch Galen sieht in ihr nur die kleine Schwester seines besten Freundes Joshua. Eines Tages ändern sich Galens Gefühle für Laney und er will sie bitten, seine Frau zu werden.

    Ungefähr zur gleichen Zeit lässt sich Ebenezer Grubb mit seinen Kindern Ishmael und Ivy unerlaubt auf dem Land der O’Sullivans nieder. Nach einigem Hin und Her gestattet Galen den verarmten Grubbs zu bleiben und gibt ihnen Arbeit auf seiner Farm – ein großer Fehler, wie Galen schon bald zu spüren bekommen soll…

    „Eine bittersüße Liebe“ ist die Fortsetzung von „Mehr Charme als Etikette“, kann aber bestens ohne Vorkenntnisse des ersten Bandes gelesen werden.

    Das Buch liest sich locker und angenehm zügig, Cathy Marie Hake schreibt frisch und lebendig, die Geschichte ist fesselnd und voller Emotionen. Man ist als Leser sofort mittendrin in der Welt der O’Sullivans und McCains und kann ausgezeichnet mit den Akteuren mitfühlen. Ich mag es sehr, wie das Leben der beiden Familien dargestellt wird. Gerade die O’Sullivans haben es nicht leicht, aber sie wirken trotz der vielen Arbeit auf der Farm und mit dem Ponyexpress sehr zufrieden. Ihr Glaube an Gott hält sie aufrecht und bringt sie durch schwere Zeiten.

    Cathy Marie Hake lässt diese gläubigen, gottesfürchtigen Farmer auf Menschen treffen, die nie mit dem christlichen Glauben in Berührung gekommen sind und denen die christlichen Werte völlig unbekannt sind. Ishmael ist der Meinung, dass in der Bibel komische Ansichten stehen und stellt diese Dinge infrage. In intensiven Gesprächen versucht Galen, den Geschwistern Grubb den Glauben an Gott näherzubringen.

    Die Autorin hat in diese Geschichte eine Wendung einbaut, mit der ich absolut nicht gerechnet habe. Eine faustdicke Lüge lässt nicht nur Laneys Träume platzen, sondern auch das ganze Leben der Familie O’Sullivan aus dem Ruder laufen.
    Die O’Sullivans und McCains begegnen der Tragödie mit Nächstenliebe, Vergebung und Barmherzigkeit. Laneys Verhalten habe ich dabei als sehr ungewöhnlich empfunden. Es ist für mich schwer vorstellbar, dass eine junge Frau in solch einer Situation so reagieren würde.

    Neben den dramatischen Ereignissen und einer großen Portion Romantik gibt es auch ein paar humorvolle Szenen, die die Geschichte bestens abrunden.

    „Eine bittersüße Liebe“ hat mir sehr gut gefallen – ein tolles Lesevergnügen für alle, die dramatisch-romantische Wild-West-Geschichten mögen.
  • 4/5 Sterne

    Mal was anderes

    von
    "Mehr Charme als Etikette" hat mir gut gefallen und ich habe da schon gehofft, dass die Geschichte von Laney und Gale weitererzählt wird - und ich wurde nicht enttäuscht!
    Natürlich hat auch dieser Roman alles, was man schon erwartet: Liebe, Abenteuer, Schwierigkeiten, böse Männer, wahre Helden und ehrenhafte Damen. Aber endlich Mal hat sich eine Autorin gewagt, eine etwas andere Story zu schreiben! Ich war zum ersten Mal seit vielen Jahren überrascht von einem Roman, und das will schon was heißen... Ich will nicht zu viel verraten, aber es lohnt sich wirklich gerade DIESEN Roman zu lesen!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Cathy Marie Hake

Feedback geben!