Eine Frau, die zu rühmen ist (Buch - Kunstleder)

5 Sterne

Eine Frau, die zu rühmen ist (Buch - Kunstleder)

Was macht eine Frau wirklich bewundernswert?Vielleicht denkst du bei dieser Frage gleich an Frauen, die Christus errettet hat, die Ihn lieben und Ihm in ihrer Umgebung voller ...

15,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Was macht eine Frau wirklich bewundernswert?

Vielleicht denkst du bei dieser Frage gleich an Frauen, die Christus errettet hat, die Ihn lieben und Ihm in ihrer Umgebung voller Hingabe dienen. Vielleicht hat aber auch das gesellschaftliche Bild einer bewundernswerten Frau deine Sicht darauf getrübt, wer du in Christus bist. In diesem Buch zeigt Peter Schild vier Eigenschaften auf, die die wahre Schönheit einer Frau reflektieren.

»Die Heilige Schrift zeigt in wunderbarer Klarheit, was Gott sich gedacht hat, als Er die Frau erschuf, und wozu Er sie geschaffen hat. Wer Ihn fürchtet, auf Sein Wort hört, sein Herz gemäß Gottes heiligem Wort verändern lässt und so lebt, wie es Gott gefällt, so dass Er verherrlicht wird, der findet den wahren, erfüllenden Sinn des Lebens. – Möge der Herr Jesus Christus jeden einzelnen Leser dieses Buches segnen. Möge Er Gnade zum Lesen und Ausleben dieser biblischen Anleitung schenken.« - Peter Schild

Aus dem Inhalt:
Einleitung
Die 4 Merkmale einer Lobenswerten Frau:
1. Gottesfurcht
2. Ein sanfter und stiller Geist
3. Anstand
4. Tüchtigkeit

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783947978113
  • Auflage: 01.08.2022
  • Seitenzahl: 76 S.
  • Maße: 11,5 x 16,5 x 0,4 cm
  • Gewicht: 142g
  • Sachgebiet: Glauben/Nachfolge

  • Goldprägung, 4-farbige Innenseiten, s/w Illustrationen

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Vergessene Tugenden wiederentdecken

    Emanzipation, Frauenpower und Feminismus sind Schlagworte der heutigen Zeit. Doch was genau denkt Gott über eine Frau? Peter Schild geht in „Eine Frau, die zu rühmen ist“ darauf ein, was die Heilige Schrift in wunderbarer Klarheit über das Wesen und den Wandel einer Frau mitteilt.

    Wer ist der Autor?

    Peter Schild ist Pastor der Evangelisch-Reformierten Baptistengemeinde in Frankfurt. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Nach seinem Theologiestudium wurde er 2014 als Missionar nach Frankfurt am Main ausgesandt, um dort eine bibelgebundene Gemeinde zu gründen, der er seit 2016 als Pastor dient. Schild predigt jedoch nicht nur das Evangelium von der Kanzel, sondern auch auf den Straßen von Frankfurt, weshalb er die Theorie sogleich in die Praxis überführt.

    Worum geht es in dem Buch?

    Dieses kleine Büchlein geht auf eine Predigt zurück, die der Autor zum Thema „Eine Frau, die zu rühmen ist“ hielt. Schilds Motivation zur Ausarbeitung zeigt sich in folgenden Worten: „Wer ihn fürchtet, auf Sein Wort hört, sein Herz gemäß Gottes heiligem Wort verändern lässt und so lebt, wie es Gott gefällt, sodass Er verherrlicht wird, der findet den wahren, erfüllenden Sinn des Lebens.“ (S. 9). Und so fragt er zu Beginn: „Was macht eine Frau wirklich bewundernswert?“ (S. 13).

    In der Einleitung stellt der Verfasser die beiden Pole einander gegenüber: die Welt vs. das Wort Gottes, denn sie beide geben unterschiedliche Antworten auf die Frage. In den weiterführenden Passagen hat Schild besonders vier Eigenschaften herausgehoben – es gäbe deutlich mehr zu sagen -, die eine Frau – nach Gottes Maßstäben – bewundernswert machen.

    Zuerst beginnt er bei der Gottesfurcht und bezieht sich dabei auf Sprüche 31,30. Die Furcht des Herrn ist die Grundlage für alles andere, was folgen wird. „Wenn [eine Frau] in einer gottlosen Gesellschaft gottesfürchtig lebt, das hat in unserer Zeit viel zu heißen.“ (S. 25). Danach stellt er den sanften und stillen Geist heraus, der eine Nachfolgerin des Herrn charakterisiert. „Es ist der Herr, der Schöpfer der Frauen, der entscheidet, was schön ist an einer Frau.“ (S. 37).

    Als drittes Merkmal thematisiert Schild den Anstand. Diese Tugend ist in unserer Zeit völlig in Vergessenheit geraten und verdient es, obwohl unpopulär, neu in Erinnerung gerufen zu werden. „Eine gottesfürchtige Frau ist sittsam; sie hat eine schamhafte Zurückhaltung.“ (S. 50). Das vierte Merkmal einer gottesfürchtigen, lobenswerten Frau ist ihre Tüchtigkeit. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Single, Ehefrau oder Mutter ist, denn eine tugendhafte Frau ist die Krone ihres Schöpfers in Anlehnung an Sprüche 12,4. „Eine gottesfürchtige Frau ist gern aktiv; sie arbeitet fleißig und tüchtig. Doch all dies tut sie nicht, weil sie etwa habgierig nur an den eigenen Gewinn denken würde. Sie ist [vielmehr] eine gütige und freigiebige Frau, die sich über Bedürftige erbarmt.“ (S. 69f).

    Wer sollte das Buch lesen?

    Jeder Vater, dem seine Tochter am Herzen liegt. Jeder Ehemann, der seine Frau geistlich leiten und führen möchte. Jede Frau, die dem Herrn in Treue dienen möchte, abseits des Mainstreams und des Zeitgeistes. Jede junge Schwester, die zur Ehre des Herrn lebt und sich bereits in jungen Jahren vom Wort Gottes her prägen lässt und so vor den Herausforderungen der Welt bewahrt bleiben möchte.

    Was gibt es Konstruktives?

    Das kleine Büchlein ist nicht billig, jedoch ist es äußerst wertig gestaltet, ansprechend im Layout und reichhaltig bebildert, sodass es sich wunderbar als Geschenk für die Tochter, die Zukünftige oder die Ehefrau eignet. Man kann es aber auch Männern schenken, um ihnen eine kompakte, kurze und klare Orientierungshilfe auf der Suche nach der gottesfürchtigen Partnerin an die Hand zu geben. Anmut und Schönheit zeichnen nicht nur eine gottesfürchtige Frau, sondern auch dieses Büchlein aus (Kunstledereinband, Goldprägung, 4-farbige Innenseiten).

    Weshalb sollte man das Buch lesen?

    Das Buch ist keine trockene Abhandlung einer biblischen Thematik, sondern vielmehr richtet sich Schild mit allem Respekt an Frauen und Mädchen unserer Zeit, wenngleich auch heiratswillige Männer von den Ausführungen profitieren können. Schild gelingt es Wesentliches in Klarheit anzusprechen. Dabei bezieht er die relevanten Stellen der Heiligen Schrift in seine Ausführungen mit ein, sodass der Leser von Gottes Perspektive her Themen betrachtet. Die Fragen während der Lektüre und am Ende eines Kapitels helfen, das Beschriebene noch einmal Revue passieren zu lassen und dienen ebenso dazu, den Geist Gottes am Herzen wirken zu lassen, denn viele dieser Inhalte sind Christinnen und Christen des 21. Jahrhunderts weniger bewusst, da Trendgemeinden und Kontextualisierung sowie das Wohlstandsevangelium sie verblendet haben. Als Vater kann ich nur zum Kauf raten und ermutige, die Inhalte mit der eigenen Tochter und der Ehefrau zu besprechen, denn wir leben als Christen zur Ehre des Herrn und nicht als Aushängeschild für Fashion, Style und Mainstream.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Peter Schild

Feedback geben!