SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Einfach ich sein (Buch - Klappenbroschur)

Lass die Hektik hinter dir und genieße dein unperfektes Leben

Einfach ich sein (Buch - Klappenbroschur)

Lass die Hektik hinter dir und genieße dein unperfektes Leben

3 Sterne

Haben Sie zu viel Hektik? Keine Zeit für Freunde oder sich selbst? Für Shauna bestand die Lösung nicht in äußeren, sondern in inneren Veränderungen. Lesen Sie, wie ihre Beziehung zu Gott Ordnung in alle Lebensbereiche brachte. "Ich habe gelernt, wieder zu leben - Gnade, Liebe, Ruhe und Freude zu erleben, jeden Tag." Shauna Niequist

  • Artikel-Nr.: 817455000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
  • Originaltitel: Present over Perfect
817.455
17,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Irgendwann hatte ich das ständige Beschäftigtsein satt. Ich war erschöpft und dauernd in Eile. Nie hatte ich Zeit, von Muße ganz zu schweigen. Doch im Laufe der letzten Jahre habe ich die Bremse gezogen. Ich habe gelernt, wieder zu leben - Gnade, Liebe, Ruhe und Freude zu erleben, jeden Tag.

Shauna Niequist zeigt den Weg zu einem wirklich erfüllenden Leben mit den richtigen Prioritäten. Ihre herzerwärmenden, authentischen und lebensnahen Geschichten sind wie eine Hand, die sich dem Leser mitten in der Hektik des Alltags entgegenstreckt und ihn einlädt.

Entdecken Sie, wer Sie wirklich sind: ein geliebtes Kind Gottes, bei dem Sie zur Ruhe kommen und in dessen leidenschaftlicher Liebe Ihr Leben Wurzeln schlagen kann.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-9573445-5-7
  • ISBN 10: 3957344557
  • Auflage: 1. Auflage, 27.02.2018
  • Seitenzahl: 256 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 2.1 cm
  • Gewicht: 375g

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 3/5 Sterne

    Einfach ich sein

    von
    Ich will später nicht einmal sagen, dass mir entgangen ist, was mein Leben im tiefsten Inneren ausmacht oder wie meine Kinder in meinem eigenen Haus heranwachsen, nur weil ich zu beschäftigt damit bin, es den Menschen da draußen irgendwie recht zu machen.
    „Einfach ich sein“ ist ein weiteres Buch der Autorin Shauna Niequist. Sie ist die Tochter des bekannten Willow-Creek Gründers Bill Hybels und selber auch in ihrer Gemeinde gemeinsam mit ihrem Mann sehr aktiv.
    Die Autorin sieht das Buch als eine Art Einladung, die den Leser auffordert, das ständige Vergleichen, mit anderen konkurrieren, hin und her hetzen und die Erschöpfung abzulegen. Dies unterlegt sie mit vielen Beispielen aus ihrem Leben und lädt ein, dass eigene Leben zu verändern.
    Sie beschreibt wie wichtig es ist, sich auf das Wesentliche zu besinnen – sich selbst und seine Familie und nicht immer nur zu versuchen, es allen anderen recht zu machen.
    Den Körper und die Seele zur Ruhe kommen zu lassen und dabei auch die Ängste vor der Ruhe und den Momenten der Stille zu verlieren ist der Autorin dabei besonders wichtig. Die stillen Momente lernen auszuhalten und zu genießen um neue Kraft zu bekommen. Shauna Nieqiuest beschreibt, wie wichtig es ist, mit echter zwischenmenschlicher Nähe umzugehen und erläutert dies an einem Beispiel, das zeigt, das Neues immer einen gewissen Anreiz hat aber es sich lohnt, an den Beziehungen, die einem wichtig sind, intensiv zu arbeiten.
    Der Leser bekommt einen Einblick in ihr Leben und die Abgründe ihres Seelenlebens bis hin zu Selbstzweifeln und Selbsthass. In der Regel baut sich ein Buch so auf, dass über das Leben und Erfahrungen berichtet wird, dann jedoch eine Wende eintritt, die beginnt alles zu verändern. Ich habe beim Lesen leider immer bis zum Schluss das Gefühl gehabt, sie tritt auf der Stelle und kommt nicht weiter. Der Selbsthass und die Selbstzweifel von denen immer wieder zu lesen war, haben ihren Teil dazu beigetragen. Vom Titel, der Leseprobe und auch des Covers her hätte ich etwas anderes erwartet - mir war es zu biografisch.
    Selbst am Ende des Buches erklärt Sie dem Leser, dass sie noch lange auf der Reise der Veränderungen ist - ich habe hier das Gefühl, sie ist noch ganz am Anfang und nicht wirklich weiter gekommen. Wer hier eine Hilfe sucht um für sich persönlich weiter zu kommen wird hier teils eher noch mehr nach unten gezogen. Mich hat des Buch nicht berührt und auch für meine Entwicklung in keiner Weise weitergebracht. Ich habe kaum etwas gefunden was mich angesprochen hat, oder was ich mitnehmen konnte und war letzten Endes enttäuscht. Ohne Leserunde hätte ich es vermutlich abgebrochen. Wobei hier natürlich zu erwähnen ist, das dies ein rein persönlicher Eindruck ist. Jeder ist auf einem anderen Stand oder in einer anderen Lebensphase, was dem einen hilft, hilft dem anderen nicht. Für jemand anders kann dieses Buch eine gute Hilfe sein, jedoch wurden meine Erwartungen leider nicht erfüllt. Auch ihr Bibelverständnis, besonders als es um die Geschichte des Petrus geht, hat mich im Hinblick darauf, dass sie Pastorentochter ist, sehr irritiert zurück gelassen.
  • 5/5 Sterne

    meine absolute Leseempfehlung

    von
    "Es geht nicht darum, ob man mehr oder weniger arbeiten sollte. Es geht nicht darum, ob man selbst kocht oder Essen bestellt, Vollzeit oder Teilzeit arbeitet oder um die Art und Weise, wie jeder von uns sein Leben lebt. Es geht darum, den Mythos abzulegen, dass jeder Tag eine neue Chance bietet, unseren Wert zu beweisen. Und es geht um die Wahrheit, dass unser Wert angeboren ist; er wurde uns von Gott gegeben und nicht wir haben ihn uns durch unser hastiges Streben verdient."

    Ich habe in den letzten zwei Monaten vier Sachbücher gelesen, die sich alle mit (christlichen) Lebensthemen auseinandersetzen. Und alle vier waren wirklich höchst unterschiedlich. "Einfach ich sein" hat mich dabei voll und ganz überzeugt und ohne lange drumherum zu reden, möchte ich dieses Buch anderen Lesern wirklich aufrichtig ans Herz legen.

    Zunächst war ich überrascht, als ich las, dass die Autorin Shauna Niequist die Tochter von Willow Creek-Gründer Bill Hybels ist. Das wusste ich im Vorfeld nicht. Auch, dass sie mit "Der Geschmack von Leben" und "Brot & Wein" bereits zwei weitere Bücher in Deutschland veröffentlicht hat, war mir nicht bekannt. Um so schöner, dass ich mit ihr eine für mich neue Autorin kennenlernen durfte, die mich mit ihrer Art zu schreiben sofort angesprochen und im Buch gefangen hat.
    Sicher liegt es auch am Thema selbst: Sie schreibt über ihre Reise weg von ihrem zuvor erschöpfenden, hektischen, durchgeplanten Leben - hin zu einem erfüllenden Leben im Hier und Jetzt, in Ruhe und mit (ab und an) angezogener Handbremse. Sie schildernd in ihrer offenen, sympathischen Art wie man dem Hamsterrad der ständigen Beschäftigung entkommen kann, gibt praxisnahe Tipps aus ihrem eigenen Erleben und zeigt, wie man zu seiner Bestimmung und zu seinen Wurzeln zurückfinden kann.
    Oft habe ich mich in ihren Schilderungen wiedererkannt. Manchmal musste ich Schmunzeln; dann wieder blieb ich nachdenklich zurück. Ich habe in ihren Erzählungen erkennen dürfen, dass es nicht nur mir allein so geht, dass ich mich manchmal erschöpft und ausgelaugt fühle. Manchmal auch ausgenutzt, weil mir das Nein sagen nach wie vor schwer fällt. Und das es eben nicht richtig ist, Dinge die man längst ändern wollte "nur noch dieses eine Mal" zu tun, weil es reine Gewohnheit oder Pflichtgefühl ist oder weil es ein guter Freund ist, der uns bittet und dem man nur schwer etwas abschlagen kann.
    Viel zu oft ignorieren wir das leise Flüstern in uns, hören nicht auf unser Bauchgefühl oder die (versteckten, kleinen) Hinweise, die wir täglich bekommen. Solange bis das Flüstern zu einem Schreien wird. Müssen wir es wirklich immer soweit kommen lassen?

    "Einfach ich sein" wurde 2018 als Taschenbuch (Klappenbroschür) im Verlag Gerth Medien veröffentlicht. Die Originalausgabe erschien 2016 in den USA unter dem Titel "Present over Perfect.
    Das Buch ist hochwertig verarbeitet und überzeugt in sechs Teilen mit jeweils fünf bis acht Kapiteln auf 255 Seiten mit einer angenehmen Schriftgröße und kurzen, knackigen Kapiteln. Der Schreibstil der Autorin ist leicht, flüssig und kurzweilig zu lesen. Besonders gut gefällt mir, dass sie (für mich) den "richtigen Ton" trifft. Freundschaftlich, kumpelhaft, nicht belehrend und mit einer guten Portion Wortwitz fühlte ich mich an die Hand genommen und habe viele Impulse bekommen.
    Auch die Abbildung von Fußspitzen auf Muscheln am Strand und das Cover finde ich ansprechend und gelungen. Vor allem in seiner Farbgestaltung. Allerdings hätte ich nackte Füße gewählt. Das wäre für mich stimmiger gewesen. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
    Daneben machen Titel und Untertitel Lust auf mehr: "Einfach ich sein - Lass die Hektik hinter dir und genieße dein unperfektes Leben". Das spricht bestimmt vielen von uns (Frauen) aus der Seele.

    Fazit:
    "Du kannst es richtig machen. Es ist nicht zu spät. Du kannst jetzt und hier noch einmal neu anfangen." Jeder Tag ist eine neue Chance. Und "Einfach ich sein" ist ein wahres Geschenk, das jeder gelesen haben sollte und das man sicher nicht nur einmal zur Hand nehmen wird.
    Der etwas andere Ratgeber: Einzigartig, offen, authentisch und herzerwärmend. Meine absolute Leseempfehlung.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Shauna Niequist

Feedback geben!