SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Es ist gut so, wie es ist (Buch - Kartoniert)

Versöhnung mit dem Leben

Es ist gut so, wie es ist (Buch - Kartoniert)

Versöhnung mit dem Leben

5 Sterne

»Es ist gut so, wie es ist« – eine steile These, läuft doch unser Leben häufi g nicht nach Wunsch! Eltern, Partner, Kinder, Gesundheit, Job, Schuld, Schicksalsschläge, Alter … so...

  • Artikel-Nr.: 512161700
  • Verlag: mediaKern
9,95 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

»Es ist gut so, wie es ist« – eine steile These, läuft doch unser Leben häufi g nicht nach Wunsch! Eltern, Partner, Kinder, Gesundheit, Job, Schuld, Schicksalsschläge, Alter … so viele Baustellen und Problemzonen. Gut? Offensichtlich nicht gut! Indessen: Es gibt einen Weg heraus aus dem zu sehr aufs Negative fixierten »Tunnelblick«. Einen Weg, der uns die Versöhnung mit unserem Leben, wie es ist, erleichtert. Jens und Kathi Kaldewey gehen ihn mit uns, Schritt für Schritt. Aus reicher eigener Erfahrung, aber auch mit soliden seelsorgerlichen und biblischen Kenntnissen eröffnen sie uns eine umfassende Sicht.
Mit einem starken Schlusswort von Raphael Müller, dem Autor von »Ich fl iege mit zerrissenen Flügeln« (4. Auflage, fontis – Brunnen Basel, 2015).

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Kartoniert
  • ISBN: 978-3-8429-1617-3
  • ISBN 10: 3842916175
  • Auflage: 1. Auflage, 22.08.2017
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 11 x 18 x 1.5 cm
  • Gewicht: 173g

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Sich mit der eigenen Biografie versöhnen...

    von
    ...darum geht es in diesem Buch. Es ist leicht lesbar und unterhaltsam, zugleich tiefgründig. Der Titel klingt etwas zu nüchtern und zu abgeklärt. So war ich überrascht, wie offen Kaldeweys in ihr eigenes Leben Einblick geben. Sie bringen auch viele Beispiele von Mitmenschen, die von Leid, Enttäuschung und Schicksalsschlägen getroffen wurden. Wie geht man mit Spannungsfeldern und Rissen in der Biografie um?
    Die Fragen und Anregungen am Endes jedes Kapitels empfand ich als sehr hilfreich. Mir als Leser wurde Mut gemacht, mich auch den unangenehmen Fragen, welche das Leben mir stellt, echt zu stellen. Eindrücklich finde ich, wie der Autor erst in den letzten Jahren mit der Nazivergangenheit seines Vaters konfrontiert wurde und was dies in ihm ausgelöst hat...
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Jens Kaldewey

Feedback geben!