Fips findet eine Freundin (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Fips findet Lulus Stacheln klasse: Sie braucht vor niemandem Angst zu haben! Aber weil sich die anderen Tiere vor Lulu fürchten, findet Lulu keine Freunde.
Ein Wert-volles Bilderbuch darüber, was geschehen kann, wenn man offen auf andere zugeht und sie so annimmt.

7,95 €

12,99 €

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Wenn man offen auf andere zugeht, entstehen die besten Freundschaften
Dem Erdmännchen Fips ist langweilig. Wie es wohl wäre, ein Entdecker zu sein und ein Abenteuer zu erleben? Fips beginnt, die Savanne zu erkunden. Er entdeckt eine fremde Höhle und darin ein merkwürdiges Tier. So lernt er Lulu, das Stachelschwein kennen. Fips findet Lulus Stacheln klasse: Sie braucht vor niemandem Angst zu haben! Aber weil sich die anderen Tiere vor Lulu fürchten, findet Lulu keine Freunde. Da hat Fips eine Idee ...
Ab vier Jahren.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783417288773
  • Auflage: 20.02.2020
  • Seitenzahl: 32 S.
  • Maße: 24 x 24 x 0,2 cm
  • Gewicht: 410g
  • Sachgebiet: Kinderbücher/Bilderbücher 4-6 Jahre
  • Altersempfehlung: von 4 bis 6 Jahre

  • 4-farbig

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Bilddatei
1.

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Fips und Lulu werden Freunde

    von
    „...Heute ist ein besonders heißer Tag. Fips, das Erdmännchen, sitzt in der Sonne und döst vor sich hin...“

    Mit diesen Sätzen beginnt ein Kinderbuch, das von einer ungewöhnlichen Freundschaft erzählt. Es ist ab vier Jahre geeignet.
    Fips langweilt sich. Von seiner großen Familie spielt gerade niemand mit ihm. Also macht er sich auf Erkundungstour in der Savanne. Dabei trifft er auf das Stachelschwein Lulu. Fips ist von dessen Stachel begeistert. Die aber machen es einsam, denn keiner will deshalb etwas mit ihm zu tun haben. Fips lässt sich etwas einfallen.
    Die Geschichte wird kindgerecht erzählt. Kurze Sätze und klar gegliederte Absätze zeugen davon. Die Texte sind zum Teil in die Bilder integriert. So geht das Vorlesen und das betrachten Hand in Hand.
    Die Zeichnungen sind farbig und liebevoll ausgearbeitet.
    Drei Rätsel und eine kurze Information für die Eltern schließen das Buch ab.
    Empfehlenswert ist auch die Internetseite zum Buch.
    Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Sie zeigt, dass Freundschaft Unterschiede überwinden kann.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Feedback geben!