SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Fünf Geschwister: Im unterirdischen Labyrinth (14) (Buch - Taschenbuch)

5 Sterne

Fünf Geschwister: Im unterirdischen Labyrinth (14) (Buch - Taschenbuch)

5 Sterne

Lieblings-Onkel Klaus hat Marianne, Petra, Hans-Georg, Esther und Alexander eingeladen, im Erzgebirge ein paar ruhige Tage zu verbringen. Doch dazu kommt es nicht. Kurz nach ihrer ...

  • Artikel-Nr.: 817160000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
  • Reihe: Fünf Geschwister
817.160
9,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 817160000
  • Verlag: Gerth Medien GmbH
  • Reihe: Fünf Geschwister

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Lieblings-Onkel Klaus hat Marianne, Petra, Hans-Georg, Esther und Alexander eingeladen, im Erzgebirge ein paar ruhige Tage zu verbringen. Doch dazu kommt es nicht. Kurz nach ihrer Ankunft in Deutschneudorf hören die "5 Geschwister" von dem seit langem verschollenen Bernsteinzimmer: das achte Weltwunder!

Alexander und Hans-Georg wittern ein spannendes Abenteuer. Die Schwestern sind nicht begeistert. Doch egal, ob sie sich auf die Suche nach dem Bernsteinzimmer machen oder nicht – sie werden das Gefühl nicht los, dass sie hier nicht erwünscht sind. Eine Motorrad-Gang beschattet sie. Auf einmal haben sie drei drängende Fragen – und für die Lösung des Rätsels sieht es zappenduster aus.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-9573416-0-0
  • ISBN 10: 3957341604
  • Auflage: 1. Auflage, 25.08.2016
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 11.8 x 18.7 x 1.5 cm
  • Gewicht: 190g

  • Mit s/w-Illustrationen im Innenteil

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Die 5 Geschwister und das Bernsteinzimmer

    von
    Dieses Mal sind die 5 Geschwister bei ihrem Onkel Klaus in das Erzgebirge eingeladen um endlich mal ruhige Ferien zu machen und sich an alte Zeiten zu erinnern. Doch draus wird leider nichts, denn die Suche nach dem Bernsteinzimmer lockt sie in das nächste Abenteuer. Schnell spüren sie, dass sie in Deutschneudorf nicht erwünscht sind. Doch was hat es mit den Motorradfahrern auf sich, die sie ständig zu verfolgen scheinen? Haben sie etwas mit der Suche zu tun?

    Dieser 14. Band der 5 Geschwister spielt im Erzgebirge, das ist fast bei mir um die Ecke. Umso gespannter war ich auf dieses neue Abenteuer. Es war natürlich klar, dass die fünf nicht einfach Urlaub in Ruhe machen können. Das Buch hat mich wieder sofort in seinen Bann gezogen, ich musste es in einem Rutsch durchlesen, so spannend war es. Und genauso kenne ich die 5 Geschwister aus meiner Kindheit. Als sie im Bergwerk unterwegs waren konnte ich mit ihnen mitfiebern, weil ich selbst schon mal in einem Schaubergwerk war. Natürlich war mir klar, dass sie das Bernsteinzimmer nicht finden können, weil es immer noch als verschollen gilt, dennoch machen sie eine andere Entdeckung.

    Mich beeindruckt immer wieder die Selbstlosigkeit der Geschwister. Auch wenn es Streit gibt, versuchen sie doch, sich wieder zu versöhnen, weil sie merken, dass man in der Gruppe besser voran kommt als allein. Das Gebet und der Glaube an Gott spielen dabei natürlich eine wichtige Rolle. Für Leser ab 8 Jahren eine spannende Lektüre und auch für die Eltern noch ein tolles Leseerlebnis.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Tobias Schier

Feedback geben!