SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Im frühen Morgenlicht (Buch - Paperback)

3 Sterne

Im frühen Morgenlicht (Buch - Paperback)

3 Sterne

Morgan Spencer, der erfolgreich große Firmen saniert und für jedes Problem eine Lösung findet, steht wie betäubt am Grab seiner Frau. Wenn nicht seine kleine Tochter Livie wäre, ...

  • Artikel-Nr.: 331488000
  • Verlag: Francke Buchhandlung GmbH
  • Originaltitel: The Breath of Dawn
331.488
15,95 €
Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 331488000
  • Verlag: Francke Buchhandlung GmbH
  • Originaltitel: The Breath of Dawn

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Morgan Spencer, der erfolgreich große Firmen saniert und für jedes Problem eine Lösung findet, steht wie betäubt am Grab seiner Frau. Wenn nicht seine kleine Tochter Livie wäre, hätte sein Leben allen Sinn verloren. Nur sehr langsam lichtet sich der Nebel seiner Trauer. Nicht zuletzt wegen Quinn Reilley, die er als Kindermädchen für seine Tochter engagiert. Vor vier Jahren hat Quinn Reilly allen Mut zusammengenommen: Ihre Aussage hat einen Verbrecher hinter Gitter gebracht. Inzwischen ist er wieder auf freiem Fuß und sie fürchtet seine Rache. Zwar hat sie alles Menschenmögliche getan, um sich und die Menschen in ihrem Umfeld, besonders die kleine Livie, zu schützen. Aber reichen ihre Sicherheitsvorkehrungen aus? Morgan und Quinn müssen jeder für sich die Vergangenheit anpacken, nur dann kann es für sie auch eine Zukunft geben. Als Quinn von anonymen Anrufen bedroht wird, überstürzen sich die Ereignisse … und die Zeit wird knapp.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-86827-488-2
  • ISBN 10: 386827488X
  • Auflage: 1. Auflage, 16.03.2015
  • Seitenzahl: 496 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 4.1 cm
  • Gewicht: 570g

Bewertungen

  • 3/5 Sterne

    Nur reine Unterhaltung

    von
    Dieses Buch ist die Fortsetzung des Buches "Das Schweigen der Nacht", das man aber auch unabhängig davon lesen kann, da man alle wichtigen Infos erhält.

    Morgan Spencer hat sich nach dem Tod seiner Frau Jill mit der gemeinsamen Tochter Livie bei Freunden zurückgezogen. Seine Firma muss ohne ihn zurechtkommen. Als er auf Quinn trifft, brechen Gefühle auf, von denen Morgan dachte, dass es sie für ihn nicht mehr gibt. Quinn ist in Schwierigkeiten und braucht seine Hilfe.

    Leider habe ich das Gefühl, dass es kaum noch christliche Romane gibt, die sich von anderen Romanen unterscheiden. Dieser Roman hätte genauso in einem anderen Verlag erscheinen können und wäre einer von vielen gewesen. Ein christlicher Aspekt ist da, der sich vor allem darin wiederspiegelt, dass die handelnden Personen an Gott denken, was angesicht der sich manchmal überschlagenen Ereignisse nicht außergewöhnlich ist. Dieser Roman geht teilweise in Richtung Krimi.

    Anscheinend müssen alle Romanprotagonisten immer reich sein oder zumindestens so gut betucht, dass man nebenbei ein Haus kaufen kann, Privatjets chartert, Privatdetektive anheuert uä. Mich stört das mittlerweile sehr, da dadurch auch persönliche Probleme der Protagonisten kaum beim Leser ankommen. Was soll das Gejammer auf hohem Niveau ? Die Gefühle der handelnden Personen haben mich kaum berührt, zumal ja der Roman so vohersehbar war, dass ich wußte wie es ausgeht und auch andere Details, die ich vermutet habe, sich bestätigt haben.

    Der Roman ist ohne Frage gut geschrieben, man wird unterhalten, das ist aber auch alles. Aufgrund der oben genannten Punkte kann ich nur 3 Sterne vergeben, vor allem weil ich bei christlichen Romanen eine tiefergehende Thematik erwarte. Progonisten, die nicht nur reich sind, gut aussehen und toll sind und mit Geld ihre Probleme aus der Welt schaffen. Auch wenn Romane eher zur Unterhaltung da sind, habe ich das Gefühl, dass viele christliche Romane immer banaler werden und sich der Welt anpassen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Kristen Heitzmann

Feedback geben!