SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Know your Season - entdecke & lebe deine heutige Berufung (Buch - Klappenbroschur)

4.5 Sterne

Know your Season - entdecke & lebe deine heutige Berufung (Buch - Klappenbroschur)

Sie ist jung, talentiert und voller Tatendrang. Doch als ihr Wunderkind schwerkrank zur Welt kommt, wird Ronja jäh ausgebremst. Was wird jetzt aus ihrer Berufung? Ein Buch, das gleichermaßen berührt und herausfordert - zu einem Leben in konsequenter Nachfolge. Im Hier und Heute.

  • Artikel-Nr.: 817785000
  • Verlag: Gerth Medien
16,00 €
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 817785000
  • Verlag: Gerth Medien

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Jung, talentiert und immer voller Tatendrang: Ronja Aselmann fühlt sich zu Großem berufen. Bis sie trotz prognostizierter Kinderlosigkeit ungeplant schwanger wird. Doch ihr Wunderkind kommt schwerkrank zur Welt und wird intensive Pflege brauchen. Mit einem Mal rückt alles, wozu Ronja glaubte, "berufen zu sein" , in scheinbar unerreichbare Ferne. In dieser herausfordernden Situation beginnt die junge Mama ganz neu über das Thema Berufung nachzudenken, bis sie erkennt, dass Gott sie genau jetzt in genau diese Aufgabe berufen hat ...

Mit diesem Buch lädt Ronja dazu ein, Gottes konkreten Ruf für jeden Lebensabschnitt zu entdecken und herauszufinden, was im Hier und Heute dran ist. Sie teilt wertvolle geistliche Erkenntnisse, verwoben in ihre eigene, berührende Lebensgeschichte. Ein Buch, das gleichermaßen berührt wie herausfordert - zu einem Leben in konsequenter Nachfolge, was auch immer das gerade jetzt bedeuten mag. Mit stilvollen Illustrationen von Tamara Friede.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783957347855
  • Auflage: 2. Gesamtauflage (1. Auflage: 11.08.2021)
  • Seitenzahl: 192 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.6 cm
  • Gewicht: 290g
  • Preisbindung: Ja

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Authentischer Ratgeber zum Thema Berufung mit starker persönlicher Note

    von
    Ronja Asselmann ist voller guter Pläne, sehr engagiert in wertvollen Aufgaben hat viele gute Ziele für die nahe Zukunft. Jung verheiratet wird sie unerwartet schwanger. Die Geburt eines Kindes, das wegen einer Krankheit viel Zeit und Aufmerksamkeit braucht, stellt ihr Leben auf den Kopf. Schritt für Schritt lässt sie den Leser daran teil haben, wie Gott sie dahin führte, alles aufzugeben ausser «Mamasein» und «Ehefrausein». An Gottes Hand findet sie in ihre momentane Berufung. Sie erzählt offen und ehrlich aus ihrem Leben, ihren Fragen und Zweifeln, den Höhen und Tiefen. 
    Gleichzeitig ist dieses Buch ein Ratgeber zum Thema Berufung. Die Leserin wird herausgefordert selbst über das Thema Berufung nachzudenken und bekommt wertvolle Inputs zu Themen wie Vertrauen, Prioritäten, Planänderung, konkrete Berufung. Besonders wertvoll finde ich das Kapitel Berufungskiller, die mir vertraut sind und mich immer wieder zu einer Entscheidung herausfordern. 
    «Know your season» ist ein wunderbarer Titel zum Thema «Berufung» Alles hat seine Zeit, aber nicht alles gleichzeitig, und nicht immer das, was wir uns wünschen. 
    Dieses Buch hilft Menschen, die mit Gott unterwegs sind, über Berufung nachzudenken und ihre Berufung zu finden. Da verschiedene Lebensabschnitte immer wieder neue Berufungen mit sich bringen, ist es für jedes Alter geeignet, egal ob Single, Ehefrau, Witwe. Aber am wertvollsten scheint es mir für Frauen, die dabei sind Familie zu gründen und in einer Zerrissenheit leben, weil nicht alles was «dazugehören zu scheint» auch Platz hat. Sehr empfehlenswert.
  • 3/5 Sterne

    Alles hat seine Zeit - und es gilt zu erkennen, was dran ist

    von
    Worum geht es?

    Ronja ist gerade erst 21 Jahre als sie zum ersten Mal Mutter wird. Und der Fakt allein stellt ein Wunder dar, denn laut Aussagen der Ärzte kann sie keine Kinder mit ihrem Mann bekommen. Als sich herausstellt, dass ihr Erstgeborener die gleiche schwere Krankheit vererbt bekommen hat wie ihr Mann sie bereits bezwingen konnte, gerät ihr Leben ins Wanken. Mit großer Sehnsucht begibt sie sich auf die Suche nach ihrer eigentlichen Berufung in dieser sonderbaren Zeit.

    Mein Eindruck:

    Ich bin sehr beeindruckt davon, wie klar die Autorin von ihrer Berufung reden kann. Alles hat seine Zeit und das annehmen zu können, ist eine große Gnade. Ronja Aselmann gibt sich große Mühe den Leser dafür zu gewinnen, seine "Season" anzunehmen. Um diese zu erkennen, ist das Leben und Ausharren in Gottes Gegenwart der Schlüssel. Gerade die Passagen, die den Lebenskampf ihres kranken Sohnes beschreiben, gingen mir sehr nah. Ich bewundere all ihre Stärke in ihrer Schwachheit. Man spürt ihr ab, dass sie all die Wege ganz nah mit Gott gegangen ist.

    Jetzt gibt es allerdings ein ABER, warum ich nur 3 Sterne vergeben kann. Den Einstieg in das Buch empfand ich als sehr schwer, denn die Autorin fällt mit der Tür ins Haus. Hier wird eine gewisse "Standhaftigkeit" im Glauben vorausgesetzt. Was ist, wenn man durch ein schweres Schicksal nicht (mehr) in der Lage ist zu vertrauen? In diesem Fall wirken die Seiten doch eher wie christliche Plattitüden, auch wenn es anders gemeint ist.

    Schade ist auch, dass der Punkt, wenn eben die eigene Season noch nicht klar ist und auch Gott auf sich warten lässt, zwar erwähnt wird, aber zu kurz kommt. Und hier scheitern wir Menschen doch im Glauben. Ich habe es selbst erleben müssen, dass Fragen unbeantwortet bleiben.

    Abschließend möchte ich aber erwähnen, dass ich dankbar bin, dass es dieses Buch gibt. Es zeugt von großem Mut seine Geschichte so intim mit einer Leserschaft teilen zu können. Und ich bin überzeugt, dass die Message ankommen wird.
  • 4/5 Sterne

    Berufung annehmen und leben

    von
    Inhalt:

    Durch das Wunder einer unverhofften Schwangerschaft werden Ronjas Zukunftspläne durcheinander geworfen. Wegen der hervorgegangenen Krankheit ihres Mannes, schien das Thema Familienplanung doch für immer abgeschlossen. Als ihr Wunderkind dann schwerkrank zur Welt kommt, muss sie alles, was sie für die Zukunft geplant hatte, aufgeben. Sie lernt Gottes Berufung als Mama eines kranken Jungen anzunehmen und möchte mit ihrer Geschichte dazu ermutigen, Gott und seine Berufung für sich besser kennen zu lernen.

    Meine Eindrücke:

    Ronja Aselmann hat ihre beeindruckende Lebensgeschichte auf eine besondere Art mit einem Ratgeber verbunden. Ich bin etwas hin und her gerissen, ob mir diese Kombination gefällt. Im besten Fall kann man sich mit der Autorin identifizieren, fühlt sich verstanden und kann viel von ihr lernen. Bei mir war es leider so, dass ich bis zum Schluss nicht 100%ig warm mit ihr werden konnte. Teils lag es vielleicht an ihrem Schreibstil. Denn wie im echten Leben, ist sie auch beim Schreiben voller Tatendrang und springt in ihrer Geschichte immer mal wieder hin und her. Zudem wird auf relativ wenigen Seiten viel erzählt, vieles hätte ich gerne ausführlicher beschrieben gehabt. Auch hätte ich mir mehr Fokus auf das Finden der eigenen Berufung gewünscht und nicht „nur“ das Annehmen der solchen. Da jedoch für die Autorin genau dies die Herausforderung war, ist dass natürlich verständlich. Ich selbst hatte keine solchen Schwierigkeiten, mein „nur“ Mama sein anzunehmen und konnte mich so weniger in Ronja's Gedanken wiederfinden.

    Ihre Geschichte erzählt Ronja unvergleichlich authentisch und ist vor allem sehr ehrlich. Sie lässt den Leser an ihren Gefühlen und Kämpfen aber auch an ihren Weisheiten teil haben. Besonders gefallen hat mir die Aussage, dass sich die Berufung verändern kann oder auch ganz enden und etwas Neues kommen wird. Auch einige ihrer Vergleiche fand ich sehr hilfreich und ich werde diese auf jeden Fall in Erinnerung behalten.

    Mein Fazit:

    Trotz meiner aufgeführten Kritikpunkte finde ich Ronja's Geschichte sehr lesenswert. Wer eine authentische Lebensgeschichte, verbunden mit vielen Anregungen zur eigenen Berufung lesen möchte, ist hier goldrichtig!

    Ich vergebe dem Buch gerne 4 Sterne.
  • 5/5 Sterne

    Mutige und kühne Einladung dem unerwarteten Ruf Gottes zu folgen

    von
    Ronja Aselmann nimmt den Leser in ihrem Buch "Know your season" mit in ihre eigene bewegte Lebensgeschichte. Authentisch und ungeschönt beschreibt sie ihren eigenen Weg, Gottes Ruf nicht nur zu hören sondern auch anzunehmen.

    Anhand dieser Geschichte zeigt Ronja auf, was Berufung eigentlich ist (und was nicht) und wie man die eigene Berufung finden kann. Dabei thematisiert sie unter Anderem die erste und wichtigste Berufung unseres Lebens: Die Beziehung zu unserem Schöpfer und beschreibt, dass alles im Leben seine Zeit hat und unsere persönliche Berufung sich deshalb im Laufe unseres Lebens verändern kann.

    Für mich gehört "Know your season" zu meinen absoluten Top 5 Büchern 2021! Beim Lesen kamen mir mehr als ein Mal die Tränen oder ich musste über eine Geschichte schmunzeln. Fast bei jedem Teil habe ich aber ungläubig auf die Seiten gestarrt und mich gefragt, ob Ronja in meinen Kopf gucken und Gedanken lesen kann. Zu ähnlich waren ihre meinen Empfindungen und Reaktionen auf verschiedene Situationen. Sogar wie sie ihre Mutterschaft erlebt und wie sich ihr Fokus aufs Gebet verschiebt habe ich genau so erlebt. Selten habe ich mich so verstanden gefühlt. Dazu trug sicher auch der ehrliche Schreibstil bei. Besonders stark finde ich die Verbindung von allgemeinen Schritten, die eigene Berufung zu finden in Verbindung mit der konkreten Lebensgeschichte.

    Fazit: Unbedingt lesen, wenn du ermutigt werden möchtest und einen ehrlichen Blick auf das Thema Berufung werfen möchtest!
  • 4/5 Sterne

    Ein sehr bewegendes und besonders ehrliches Buch

    von
    Ein sehr bewegendes und besonders ehrliches Buch
    Inhalt:

    Ronja Aselmann nimmt uns in diesem Buch in ihre Lebensgeschichte mit und zeigt daran, wie man immer wieder Gottes Berufung für uns genau heute erkennen kann und wie man ihr folgen kann.

    Sie ist eigentlich eine engagierte Studentin, die von einem Wunder überrascht wird. Unerwartet wird sie schwanger und ihr Leben ändert sich total. Ihr Sohn kommt mit einer schweren Krankheit auf die Welt und von nun an muss sie ganz anders für ihre Familie da sein. Immer wieder muss sie ihre Pläne hinten anstellen, um Gottes Berufung für sie annehmen zu können. Das ist nicht immer leicht, aber trotzdem wird sie durch all die Schwierigkeiten und scheinbaren Planänderungen stärker im Glauben und lernt Gott jeden Tag neu zu vertrauen.

    Anhand ihrer Gedanken und ihrer Geschichte gibt sie wichtige Gedanken weiter, in denen man selber immer wieder herausgefordert wird neu über die Beziehung zu Gott nachzudenken und nochmal neu zu fragen, welche Berufung er gerade heute für uns hat.

    Meinung:

    Dieses Buch hat genau in mein Leben gesprochen. Ronja schafft es einen so lebendig mit in ihre Gedanke und Erlebnisse zu nehmen. An manchen Stellen habe ich mitgelacht, an anderen wurde ich zu Tränen gerührt und wieder an anderen habe ich mein eigenes Glaubensleben hinterfragt und geprüft.

    Dieses Buch verbindet eine berührende Lebensgeschichte mit wichtigen praktischen Glaubenswahrheiten. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Es hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.

    Ganz besonders gefallen hat mir, dass sie selber so ehrlich war. Sie hat immer wieder eigene Schwachheiten im Glauben eingestanden und dadurch vermittelt, dass es normal und okay ist nicht immer perfekt zu sein. Man kann dadurch immer wieder neu in der Beziehung mit Gott wachsen.

    Außerdem ist mir nochmal bewusst geworden wie einzigartig Gott wirken kann und wie lebendig er ist. Er hat mit jedem von uns einen einzigartigen Plan, für den er uns vorbereiten will. Wenn er einen Plan für uns hat, wird er uns auch helfen ihn zu erfüllen. Auch wenn es für uns nicht immer leicht ist, sieht man am Ende doch, dass Gottes Pläne immer am besten sind und dass er nur das Beste für uns im Sinn hat.

    Lest dieses Buch! Es gibt so viele praktische Ansätze wie man immer wieder neu auf Gottes Stimme hören kann und ihm täglich gehorchen kann. Es zeigt welche wunderbaren Pläne Gott hat. Und es zeigt wie man eine lebendige Beziehung mit Gott führen kann und inspiriert einen dazu genau das zu tun.

    Fazit:

    Ein bewegendes, besonderes und ehrliches Buch. Es bringt einen zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenken. Wer nach einem fesselnden, kurzweilige Buch sucht, dass einem auch noch etwas für das persönliche Glaubensleben mitgibt, ist bei diesem Buch genau richtig.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!