SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Christinnen aus der ehemaligen DDR berichten über ihr Leben im Osten Deutschlands vor und nach der Wende. Ihr beharrliches Festhalten am Glauben im sozialistischen Alltag und ihr Weg in die Freiheit sind eindrucksvolle Dokumente göttlichen Wirkens.

  • Artikel-Nr.: 224985000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
  • Reihe: edition Joyce
224.985
9,95 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

In diesem Buch berichten Christinnen aus der ehemaligen DDR über ihr Leben. Sie bekannten sich zu ihrem Glauben und durften nicht Abitur machen. Sie erlebten Spott und sogar Verfolgung, gleichzeitig aber auch das Wohltuende einer starken Gemeinschaft. Sie entschieden sich, mit ihren Kindern zu Hause zu bleiben, in einem Land, in dem das als exotisch galt.
Sie gingen als Missionarinnen nach Afrika und kehrten zurück in ein verändertes Land. Sie trugen dazu bei, dass die Diktatur ein Ende nahm. Sie erlebten, wie die Mauer fiel, und ihr Leben nahm eine Wende.
Im beharrlichen Festhalten am Glauben, im Vorwärtstreiben der Sache Gottes, im Alltag eines feindlichen Staates, im Weg in die Freiheit und den großen und kleinen Ereignissen danach ist diesen Lebenswegen eines gemeinsam: die Gewissheit, dass Gott aus den verwirrenden Puzzlestücken des Lebens sein großes, schönes Bild baut.

 

Rezensionen
  • Von: Aus: "Joyce"
    Siebzehn Frauen erinnern sich an ihr Leben in der DDR. Ihr christlicher Glaube, ihr Geschlecht und ihre Staatsbürgerschaft vereinen sie. Darüber hinaus berichten sie von ganz unterschiedlichen Erfahrungen – guten und schlechten, doch überraschenderweise immer frei von Bitterkeit. Viel Grund zu klagen gibt es, aber eben auch viel zu danken. So ergibt sich ein Stück lebendiger Geschichte, das vom sozialistischen Teil Deutschlands erzählt, ohne Klischees oder ideologische Propaganda aufzuwärmen. Wichtig, dass dieses Buch geschrieben wurde – wichtig, dass es nun auch gelesen wird, um einander immer mehr zu verstehen und schätzen zu lernen.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-417-24985-9
  • ISBN 10: 3417249856
  • Auflage: 2. Auflage, 10.10.2007
  • (1. Auflage: 09.03.2007)
  • Seitenzahl: 160 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 1.3 cm
  • Gewicht: 208g

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Margitta Rosenbaum

Feedback geben!