SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Red for War (Audio - CD)

4 Sterne

Zahna ist christliche Rock-Newcomerin mit Potential noch richtig groß zu werden! Sie vermischt melodische Parts mit Screamen. Und alle die das Screamen und Shouten dieser kleinen ...

  • Artikel-Nr.: 095000910
  • Verlag: Nashville Label Group
095.000.910
14,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 095000910
  • Verlag: Nashville Label Group

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Zahna ist christliche Rock-Newcomerin mit Potential noch richtig groß zu werden! Sie vermischt melodische Parts mit Screamen. Und alle die das Screamen und Shouten dieser kleinen Amerikanerin nicht zutrauen: Ihr habt Zahna noch nicht Live gehört! Es ist echt krass, aber die Stimme schwankt in melodischen Parts von Paramore/Flyleaf/Fireflight-ähnlichen Klängen und in den harten Parts steht sie den ganzen meist männlich besetzten Metalbands in nichts nach.
Harte Gitarren treffen auf krachende Drums und eine ganz besondere Stimme!

Im Herbst 2018 war Zahna auch zum ersten Mal Live in Deutschland auf dem "Loud And Proud Festival" zu sehen!

 

Zusatzinformationen
  • Format: CD
  • Erschienen am: 27.09.2018
  • Seitenzahl: 4 S. Booklet
  • Gewicht: 85g
  • Spielzeit: 41 Minuten 8 Sekunden

  • Hard-Rock mit weiblichen Kontrasten

Extras

Titelliste
1. Unshaken
2. Misery
3. Underneath
4. Divided Nation
5. With You
6. Drown
7. Your Gun My Knife
8. Dreamer
9. Was I Bad
10. Edge Of The Earth
Hochauflösendes Cover
1.

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Die Frau kann was

    von
    Das macht gleich der erste Titel klar: "Unshaken" ist immer mehr Metal als Hardrock, angefangen bei den kompromisslosen Screams, bis hin zu knackiger Doublebass und einem schicken Gitarrensolo gegen Ende. Das dürfte selbst bei Skeptikern für rotierende Haare sorgen, denn auch der cleane Gesang harmoniert prächtig mit den harten Klängen. Erinnert entfernt an die moldawischen Kollegen von Infected Rain, hat aber auch was ganz eigenes. Genauso gut funktioniert Titel Nummer zwei: "Misery" hat zwar einen etwas geschmeidigeren Refrain als sein Vorgänger, trotzdem geht der Track in Ohr und Füße.

    Mit "Underneath" enthält Zahnas Debütalbum eine klassische Single, der man sich nur schwer entziehen kann: Hauptriff sitzt, Refrain geht ins Ohr und zu zahm wird's auch nicht. Kann gut ins Radio, geht aber trotzdem gut mit dem Rest des Albums zusammen. Danach muss man sich die musikalischen Leckerbissen ein bisschen zusammensuchen. "Drown", "Dreamer" und "Was I Bad" halten, was die ersten drei Songs versprochen haben. Alles andere macht deshalb keinen schlechten Eindruck, bricht allerdings nie so richtig aus dem Standardschema von elegant produziertem Hardrock aus. Schon irgendwie okay, aber es fehlt Kante.

    Singen kann Zahna in allen Stimmlagen. Ob Screams oder normal: Diese Leistung muss mancher männliche Kollege mit Metalambitionen erstmal nachmachen. Inhaltlich lässt sich gut nachvollziehen, dass Zahna die besungenen Themen nahe gehen: innere Zerrissenheit, Versuchungen, Dämonen, Kämpfe, Menschen, die sich gegenseitig fertig machen. Die musikalische Wechsel zwischen Härte und Melodie lässt jedoch Hoffnung durchschimmern. Nicht alles ist düster und auch wenn das Leben mal Arschtritte verteilt, kann man durchaus wieder auf die Füße fallen.

    In dieser Hinsicht ist Zahna authentischer als manch anderer christliche Künstler. In diese Kategorie fällt sie schon aufgrund der Beheimatung beim Label von "Seventh Day Slumber"-Frontmann Joseph Rojas, der es ähnlich gut versteht, sein früher von Depressionen und Abhängigkeit geprägtes Leben in Musik zu verwandeln. Für weitere Hintergründe empfiehlt sich Zahnas Podcast auf Youtube, in dem sie tiefere Einblicke in die Motivation hinter den Songtexten gibt. Bleibt zu hoffen, dass man bald mehr von Zahna hört, denn sie kann weit mehr als liebgewonnene Klischees zu bedienen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!