Sascha - Ein unglaublicher Verdacht (Buch - Taschenbuch)

5 Sterne

Sascha - Ein unglaublicher Verdacht (Buch - Taschenbuch)

Detektivgeschichte um einen verzwickten Diebstahl
Die dreizehnjährige Sascha hat sich richtig gut im Internat eingelebt. Was ihr am Anfang undenkbar erschien: Inzwischen möchte sie ...

2,99 €

9,99 €

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Detektivgeschichte um einen verzwickten Diebstahl
Die dreizehnjährige Sascha hat sich richtig gut im Internat eingelebt. Was ihr am Anfang undenkbar erschien: Inzwischen möchte sie sogar noch länger dort bleiben. Aber nicht alle scheinen sich darüber zu freuen. Jemand bestiehlt ihre Mitschüler und versucht, Sascha dafür die Schuld in die Schuhe zu schieben. Außerdem bekommt sie Probleme mit zwei älteren Jungs, die sie erpressen wollen.
Zum Glück hat Sascha noch ihren besten Kumpel Paul. Zusammen versuchen sie, den Dieb in eine Falle zu locken. Doch dabei kommen sie einem anderen gefährlichen Geheimnis auf die Spur und Sascha merkt, dass sie doch mehr Freunde im Internat hat, als sie dachte.
Anerkennung finden und zu Unrecht verdächtigt werden sind Thema dieser spannenden Internatsgeschichte mit christlichen Basics zum Thema Gebet.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783765541742
  • Auflage: 07.08.2012
  • Seitenzahl: 256 S.
  • Maße: 12 x 18,6 x 1,8 cm
  • Gewicht: 225g
  • Sachgebiet: Kinderbücher ab 10 Jahre
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    Ich verschlinge die Bücher der Sascha-Serie!! Ich warte schon sehnsüchtig auf den 3. Band. Besonders spannend finde ich die Stelle, wo Sascha sich im Hochsitz mit Femke vor den Typen versteckt.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Bettina Poock

Feedback geben!