SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Set Apart (Audio - CD)

Das dritte Live-Album von Worship Central fasst 14 neue packende Worshipsongs. Ein Toptitel reiht sich dabei an den Nächsten, bewegend und begeisternd von Tim Hughes, Ben Cantelon, Luke Hellebronth u.a. präsentiert. Zentral ist und bleibt die Anbetung Gottes.

  • Artikel-Nr.: 095937000
  • Verlag: Integrity Music Europe Ltd.
7,99 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Das dritte Live-Album von Worship Central fasst neue Lieder für die Gemeinde. Worship Central möchte die Gemeindearbeit mit ihrem Live-Album, mit ihren Seminaren und vielen weiteren Angeboten unterstützen. Anbetung soll ein ganzheitlicher Lebensstil sein. Dieses Motto spürt man auch den neuen Songs ab, die u.a. von Tim Hughes, Ben Cantelon und Luke Hellebronth geschrieben und gesungen werden.

 

Zusatzinformationen
  • Format: CD
  • Erschienen am: 20.10.2014
  • Gewicht: 97g
  • Spielzeit: 1 Stunde 8 Minuten 58 Sekunden

Extras

Titelliste
1. The Way
2. Stand Up
3. Can't Stop
4. Set Apart
5. Pursue Me
6. Awesome Is He
7. Worth It All
8. All that I Am (Spontaneous)
9. Enough Light
10. Let Go
11. The Cross Is Enough
12. Dead Things To Life
13. Singing Over Us
14. Wide Open Spaces (Spontaneous)
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Sehr gute, zeitgemäße Lobpreismusik!!

    von
    Dass Lobpreis Begegnung mit Gott bedeutet, wird auf dem neuen Album „Set apart“ von „Worship Central“ sehr gut deutlich. Gleich das erste Lied geht richtig ab und weist auf Jesus, den einzigen Weg zur Rettung hin. Mit „Set apart“ geht’s dann sehr tief in den Lobpreis, dabei erinnert man sich an die Anfänge des Glaubens, an die erste Liebe zu Gott, die wieder neu lebendig werden sollte. Das Lied „Awesome is he“ hat mich ziemlich berührt. Es zeigt die Größe, Stärke und Majestät Gottes auf, die über allem steht, und von der wir singen dürfen und sollen! Das Lied „Enough light“ macht Mut, vorwärtszugehn und neue Schritte im Vertrauen zu gehen, da Jesus das Licht ist, das unseren Weg erhellt. Mit „Let go“ wird auf den Frieden und die Freude verwiesen, die durch die Gegenwart Gottes in unserem Leben wirksam sind. „Singing over us“ zeigt ganz neu, wie geborgen wir sind, wenn wir uns von Gott versorgen lassen und jederzeit mit seiner Nähe rechnen.
    Durch das Album „Set Apart“ wird also wieder ganz neu deutlich, dass Lobpreis weit mehr ist als nur Musik. Es geht vielmehr um unser ganzes Leben und letztlich um die Größe und Liebe Gottes zu uns!

    Daher mein Fazit: Sehr cooles Album!
  • 4/5 Sterne

    Solide Lobpreis-Kost mit Live-Stimmung

    von
    „Set Apart“ von „Worship Central“ bietet solide Lobpreis-Musik, ohne dabei jedoch herausragend Neues zu versuchen. Das muss aber nicht stören und jeder, der Livealben von Hillsong und Co. mag, wird auch dieses Album gerne hören.
    Ruhige Anbetungsballaden wechseln sich mit treibenden Powersongs ab, die an aktuelle Charts aus dem Radio erinnern – Electroflächen und Synth-Sounds in Kombination mit fetten Drumbeats laden zum Tanzen ein.
    Allen Liedern sind die eingängigen Melodien und Texte gemeinsam, die allesamt zum Mitsingen einladen und ins Ohr gehen. Die Texte behandeln dabei unterschiedlichste Themen, die sowohl Bereiche des eigenen Lebens abdecken, als auch die Anbetung ins Zentrum stellen. Die Live-Atmosphäre kommt dabei insbesondere bei den ruhigeren Songs sehr stimmungsvoll rüber.

    Alles in allem ein Album, das sommerlich frisch wirkt und Spaß macht, aber auch zum Nachdenken anregt.
  • 4/5 Sterne

    Solide Lobpreis-Kost mit Live-Stimmung

    von
    „Set Apart“ von „Worship Central“ bietet solide Lobpreis-Musik, ohne dabei jedoch herausragend Neues zu versuchen. Das muss aber nicht stören und jeder, der Livealben von Hillsong und Co. mag, wird auch dieses Album gerne hören.
    Ruhige Anbetungsballaden wechseln sich mit treibenden Powersongs ab, die an aktuelle Charts aus dem Radio erinnern – Electroflächen und Synth-Sounds in Kombination mit fetten Drumbeats laden zum Tanzen ein.
    Allen Liedern sind die eingängigen Melodien und Texte gemeinsam, die allesamt zum Mitsingen einladen und ins Ohr gehen. Die Texte behandeln dabei unterschiedlichste Themen, die sowohl Bereiche des eigenen Lebens abdecken, als auch die Anbetung ins Zentrum stellen. Die Live-Atmosphäre kommt dabei insbesondere bei den ruhigeren Songs sehr stimmungsvoll rüber.

    Alles in allem ein Album, das sommerlich frisch wirkt und Spaß macht, aber auch zum Nachdenken anregt.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Worship Central

Feedback geben!