SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Sie halfen Juden (Buch - Paperback)

Schwäbische Pfarrfrauen im Widerstand

Sie halfen Juden (Buch - Paperback)

Schwäbische Pfarrfrauen im Widerstand

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

"Widerstand" ist ein vielschichtiges Wort. Im strengen Sinn meint es das mutige Handeln von Männern und Frauen, das bewusst und zielstrebig darauf gerichtet war, den totalen...

  • Artikel-Nr.: 860718000
  • Verlag: VEG
  • Reihe: Edition Gemeindeblatt
19,90 €
Vergriffen, keine Nachlieferung

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

"Widerstand" ist ein vielschichtiges Wort. Im strengen Sinn meint es das mutige Handeln von Männern und Frauen, das bewusst und zielstrebig darauf gerichtet war, den totalen Herrschaftsanspruch des Nationalsozialismus über das öffentliche und private Leben an irgendeiner Stelle zu begrenzen, zu stören oder gar zu brechen.
Und so gab es die stillen Helfer im Freundes- und Nachbarkreis, die Juden versteckten, und Menschen, die Fremdarbeitern halfen oder Unterkunft gaben.
Bei dieser stillen Hilfe im privaten Alltagsbereich kann der Anteil der Frauen nicht hoch genug eingeschätzt werden. In diesem Buch geht der Blick auf diejenigen Frauen, die mit vollem und im Grunde "professionell" zu nennendem Einsatz das klassische Rollenbild der evangelischen Pfarrfrau als ihre spezifische Berufung verstanden und ausfüllten.
Die Porträts unbequemer Frauen in diesem Buch richten den Fokus vor allem auf die Ereignisse in Württemberg. Nicht dass die Frauen und Männer, die verfolgten Juden geholfen haben, hier mutiger gewesen wären als anderswo - der Grund liegt einfach darin, dass sich auf diese Weise die umfangreiche Thematik auf einen überschaubaren Zusammenhang eingrenzen lässt und man sich mehr auf das exemplarische Erzählen als auf einen umfassenden Bericht verlegen kann. Diese Einengung ist insofern kein Schaden und Verlust, als der Widerstand gegen den NS-Staat und die Hilfe für bedrängte Juden stets von einem überregionalen Netzwerk getragen war, dessen Verbindungslinien - wie manches Beispiel zeigt - bis nach Berlin liefen.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-920207-18-6
  • ISBN 10: 3920207181
  • Auflage: 1. Auflage, 27.03.2007
  • Seitenzahl: 224 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.6 cm
  • Gewicht: 302g

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Feedback geben!