SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Sie waren Sand im Getriebe (Buch - Gebunden)

Frauen im Widerstand

Sie waren Sand im Getriebe (Buch - Gebunden)

Frauen im Widerstand

5 Sterne

Das Buch porträtiert Frauen des Widerstandes wie Edith Stein oder Corrie ten Boom, die sich aus ihrem Glauben heraus der Nazidiktatur entgegenstellten. Frauen wie Elisabeth v. Thadden oder Katharina Staritz, die sich für Juden einsetzten, aber auch „stille Heldinnen“ wie die Pfarrfrauen Elisabeth Goes, Gertrud Mörike u.a., die Juden in ihren Häusern versteckten.

  • Artikel-Nr.: 331493000
  • Verlag: Francke Buchhandlung GmbH
331.493
9,95 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Dieses Buch porträtiert bekannte und weniger bekannte Frauen des Widerstandes gegen das Nazi-Regime. Faszinierende Frauen, die es wagten, während der Nazidiktatur kritische Fragen zu stellen. Frauen, die sich mutig für die Rechte verfolgter Minderheiten einsetzten. Aber auch "stille Heldinnen" , die im Verborgenen wirkten und jüdische Mitbürger unter Einsatz ihres eigenen Lebens versteckten. Neben der Philosophin Edith Stein und der Widerstandskämpferin Corrie ten Boom porträtiert Elisabeth Stiefel die Lehrerin Elisabeth von Thadden, die Juden bei der Flucht ins Ausland half. Die Theologin Katharina Staritz setzte sich für jüdische Christen ein. Pfarrfrauen wie Elisabeth Goes, Gertrud Mörike und Johanna Stöffler nahmen in ihren Häusern Juden und andere Verfolgte auf. Gemeinsam war ihnen allen die Verankerung im christlichen Glauben, die ihr mutiges Handeln erst ermöglichte.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-86827-493-6
  • ISBN 10: 3868274936
  • Auflage: 1. Auflage, 10.02.2015
  • Seitenzahl: 128 S.
  • Maße: 12.5 x 18.7 x 1 cm
  • Gewicht: 210g

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Bewundernswerte Frauen

    von
    In diesem Buch werden Frauen porträtiert, die dem Nazi-Regime widerstanden. Bekannte oder auch eher unbekannte Frauen die etwas bewirkten. Die mit Hilfe von Gott etwas machten. Bewundernswerte Frauen!

    Elisabeth von Thadden
    Auch "Kleinigkeiten" waren in dieser Zeit wichtig. Die Gründung einer Schule
    die es im übrigen auch heute noch gibt
    Leitbild dieser Schule:
    Nach dem Vorbild unserer Schulgründerin Elisabeth von Thadden erziehen wir unsere Schülerinnen und Schüler zu Toleranz, Zivilcourage und verantwortungsbewusstem Leben

    Edith Stein
    Christliche Philosophin, jüdische Märtyrerin und Heilige

    Corrie ten Boom
    Welch eine Befreiung ist es, wenn man vergeben kann (Zitat von ihr)

    Zwischen meiner Geburt und dem Tode darf ich eine Weile auf dieser Erde sein und danach umfängt mich die Ewigkeit (Zitat von S. 70)

    Widerstandskämpferin, sie und die gesamte Familie half Juden

    Katharina Staritz
    ... doch sie war eine mutige Frau, engagierte Christin und kluge Theologin (Seite 91)

    Die Zeittafel am Schluss der jeweiligen Frauen hilft sehr, das Leben nochmals zusammengefasst zu lesen.

    Die Literaturliste, ebenfalls nach den jeweiligen Porträts, gibt die Möglichkeit, bei Interesse, weiterführende Literatur zu lesen. Genau dies hat mir in anderen Büchern teilweise gefehlt. Eigentlich ein eher dünnes Buch, das aber das wesentliche auf den Punkt bringt.

    Ein guter Schreibstil, der die Frauen "zum Leben erweckt". Sehr interessant geschrieben. Ein Thema, worüber wenig gesprochen wird, aber ich glaube schon, dass es noch viele solcher Frauen gab. Von denen man vermutlich bis heute nicht oder zu wenig weiss. Bewundernswert, wie sie in einer solchen Zeit an ihrem Glauben festhielten und ihr Ziel konsequent verfolgten. Ihr Glaube an Gott hat sie bestärkt.

    Fazit: Ein gutes Buch über bewundernswerte Frauen die Geschichte schrieben. Ein Buch, für alle interessierte Leser - die etwas aussergewöhnliches vom 2. Weltkrieg wissen / lesen möchten
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Elisabeth Stiefel

Feedback geben!