SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Sprachlicher Schlüssel zum Griechischen Neuen Testament (Buch - Balacron)

nach der Ausgabe von D. Eberhard Nestle

Sprachlicher Schlüssel zum Griechischen Neuen Testament (Buch - Balacron)

nach der Ausgabe von D. Eberhard Nestle

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Bereits in der 23. Auflage erscheint dieses hilfreiche Buch. Jedem, der wenigstens das griechische Alphabet beherrscht, kann hier eine gute Hilfe angeboten werden. Rienecker ...

  • Artikel-Nr.: 195733000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
195.733
32,00 €
Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Bereits in der 23. Auflage erscheint dieses hilfreiche Buch. Jedem, der wenigstens das griechische Alphabet beherrscht, kann hier eine gute Hilfe angeboten werden. Rienecker bespricht jeden Vers des Neuen Testaments, indem er wichtige Worte heraushebt und nennt zum Beispiel für jedes Verb die Tempora, die erste Person Singular. Grammatische Zusammenhänge werden erklärt. Ein Wörterverzeichnis und ein Fremdwörterverzeichnis sind vorgelagert.
Ein Werkzeug, auf das man nicht so leicht verzichten möchte.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Balacron
  • ISBN: 978-3-7655-5733-0
  • ISBN 10: 3765557331
  • Auflage: 23. Auflage, 15.10.2015
  • (1. Auflage: 01.02.1992)
  • Seitenzahl: 672 S.
  • Maße: 11.5 x 17.5 x 2.2 cm
  • Gewicht: 480g

  • Lesebändchen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Fritz Rienecker

Feedback geben!