SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Wach auf, EVA! (Buch - Gebunden (Flexcover))

Erkenne die biblische Wahrheit von Gottes ursprünglicher & unveränderter Absicht der vollen Gleichstellung der Frau

5 Sterne

Wach auf, EVA! (Buch - Gebunden (Flexcover))

Erkenne die biblische Wahrheit von Gottes ursprünglicher & unveränderter Absicht der vollen Gleichstellung der Frau

Vom 1. Buch Mose bis zur Offenbarung liefert Katharine C. Bushnell eine gründliche Darstellung (fast) jeder Bibelstelle, die sich mit Frauen befasst. Als Sprachwissenschaftlerin für ...

  • Artikel-Nr.: 540206000
  • Verlag: Verlag für Kultur und Wissenschaft
540.206
15,90 €
Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 540206000
  • Verlag: Verlag für Kultur und Wissenschaft

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Vom 1. Buch Mose bis zur Offenbarung liefert Katharine C. Bushnell eine gründliche Darstellung (fast) jeder Bibelstelle, die sich mit Frauen befasst. Als Sprachwissenschaftlerin für Hebräisch und Griechisch studiert sie die Textstellen in ihren ursprünglichen Sprachen und in ihrem historischen Kontext und stößt dabei auf Einsichten, die von Bibelübersetzern manchmal verdunkelt wurden. Das Buch entstand aus Bushnells lebenslangen Bemühungen um soziale Reformen im Namen der Frauen, in denen sie Zusammenhänge zwischen dem Status der Frauen und Missverständnissen der Heiligen Schrift beobachtete. Forscher stützen sich auf ihr bahnbrechendes Werk seit seiner Erstveröffentlichung im Jahre 1921 und halten es für einen der besten, gesamtbiblischen Ansätze zur Frage der Rolle der Frau in der Gemeinde, in der Familie und in der Gesellschaft.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden (Flexcover)
  • ISBN: 978-3-86269-206-4
  • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 15.12.2020)
  • Seitenzahl: 480 S.
  • Maße: 14.7 x 21 x 2.5 cm
  • Gewicht: 615g

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Dieses Buch hat meinen Glauben gerettet.

    von
    Dieses Buch hat meinen Glauben gerettet. Den Gauben an die Wahrheit und Gerechtigkeit Gottes. Und zwar, nachdem ich selbst ein Buch zum Thema geschrieben hatte. Mir war darob ein Faden gerissen. Der Faden des Glaubens an die guttuende Gemeinschaft der Gläubigen. Weshalb? Wegen der jahrhundertelangen unglaublichen Sache der theologischen Dämonisierung der Frau und der Sexualität und der deshalb bis heute anhaltenden Ungerechtigkeit der Ungleichstellung von Frau und Mann. Und weil mir das Erscheinen meines eigenen Buches drastisch vor Augen führte, dass wir offensichtlich kollektiv nicht gewillt sind, in der christlichen Lebenswelt daran etwas zu ändern.

    Und dann hat mich dieses Buch erreicht und meinen Glauben gerettet. Den Glauben daran, dass Gott sich bedingungslos an die Seite der Frauen stellt und ihre Würde und Egalität verteidigen wird bis in alle Ewigkeit. Wie er es schon immer tat. Denn Katharine C. Bushnell zeigt zweifelsfrei auf, dass die Erfindung der Ungleichheit der Geschlechter nicht gottgewollt ist, sondern menschengemacht. «Von uninspirierten Männern», aufrechterhalten durch eine patriarchal geprägte Theologie. Vor hundert Jahren erschien dieses Buch zum ersten Mal und sein Inhalt ist aktueller denn je. Dieses Buch bringt die Wahrheit ans Licht. Fundiert, prägnant und dazu mit einer guten Prise Humor und Sarkasmus: "Wären manche dieser Ausleger in der "Frauenfrage" auch nur ein Zehntel so weit, und, nebenbei bemerkt, so ehrlich gewesen wie der Apostel Paulus, wären uns diese erbärmlichen, kindischen und egozentrischen Verdrehungen dessen, was Paulus meinte, nie gelehrt worden." - "Wenn wir Spitzfindigkeiten in Verbindung mit dem Wort Gottes finden, können wir gewiss sein, dass es immer an der unrechtmäßigen Verdrehung des Wortes durch den Menschen liegt; es kann nicht Bestandteil des Urtextes sein."

    Die Achillesferse der Frau ist, dass sie die Bibel nicht kennt, sagt Katharine C. Bushnell. Ihr Buch ist deshalb ein Muss für jede emanzipierte Frau und für diejenigen, die es werden wollen und für «gläubig gewordene» Männer.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!