SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Who is Who der Reformation (Buch - Gebunden)

Das einzige Who is Who der Reformation

Reformation - das sind nicht nur Luther und Melanchton, Calvin und Zwingli. Die Bewegung der Reformation gründete auf tausenden Menschen, die ...

  • Artikel-Nr.: 410061252
  • Verlag: Kreuz Verlag
410.061.252
15,00 €
Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Das einzige Who is Who der Reformation

Reformation - das sind nicht nur Luther und Melanchton, Calvin und Zwingli. Die Bewegung der Reformation gründete auf tausenden Menschen, die an je ihrem Ort mutig für ihre Überzeugungen eintraten. Die öffentlich gegen den Missbrauch des Glaubens für Machtinteressen protestierten.

Dieses Who is Who stellt rund 200 Persönlichkeiten vor, ohne deren Wirken die Ereignisse ganz anders verlaufen wären: Männer und Frauen, Reformatoren und Gegenspieler, Hetzer und Ketzer, Künstler und Kirchenmänner. Das Nachschlagewerk über die Reformation. Knapp, unterhaltsam, erhellend.

»Die bunte Schar der in der Reformationszeit Wirkenden in einem Buch versammelt. Damalige Erzfeinde nebeneinander zu sehen und zu erkennen: Sie haben dieselbe Glaubensglut - nur eben mit unterschiedlichen Vorzeichen! Lutherische und Altgläubige, Täufer und Juden, Künstler und Theologen, Kaufleute und Scharlatane, Dichter und Denker: Sie alle gemeinsam haben die Weichen in der Reformationszeit gestellt. Die bekannten Namen werden Sie finden, aber auch unbekannte, Menschen unterschiedlichen Glaubens und Herkunft. Das Kriterium, sie in diese Sammlung aufzunehmen, ist Neugier und die Lust an Wahlbekanntschaften. Blaurock und Pfefferkorn, Süleyman und Sibylle von Kleve, Kaiser Karl und Jan van Leiden: Was für ein Genuss, sie alle aus ihren Schubläden heraus zu holen und neu zusammenzuwürfeln. Unwillkürlich entsteht die Vorstellung, sie kämen tatsächlich miteinander ins Gespräch, sagten sich endlich mal vis-a-vis, was sie sich zu Lebzeiten nicht sagen konnten.« (Uwe Birnstein)

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-451-61252-7
  • ISBN 10: 3451612526
  • Auflage: 1. Auflage, 22.09.2014
  • Seitenzahl: 480 S.
  • Maße: 13.5 x 21.8 x 3.6 cm
  • Gewicht: 730g

  • Mit Schutzumschlag und 200 Abb.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Uwe Birnstein

Feedback geben!