Zum Glück gibt's Gott (Buch - Taschenbuch)

Auf dem Weg zum Ursprung und Ziel deiner Sehnsucht

4 Sterne

Dieses Buch ist für Jugendliche, die vom Leben nicht genug bekommen können. Für alle die, die auf der Suche sind nach dem wahren Glück. Es will auf den Weg führen zu dem Ursprung und...

  • Artikel-Nr.: 271059000
  • Verlag: CV Dillenburg

3,00 €

6,90 €

Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

  • Weiterempfehlen in Sozialen Netzwerken
  • Per E-Mail weiterempfehlen

    Sie sind in keinem Sozialen Netzwerk angemeldet? Kein Problem! Wählen Sie mindestens eine Person aus, denen wir dann eine Mail schicken.
    Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Portofrei bestellen:

Ihre Vorteile:

  • Geprüfter Shop
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Dieses Buch ist für Jugendliche, die vom Leben nicht genug bekommen können. Für alle die, die auf der Suche sind nach dem wahren Glück. Es will auf den Weg führen zu dem Ursprung und Ziel dieser Sehnsucht: hin zu Gott, der ein Leben in Fülle verspricht.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Taschenbuch
  • ISBN: 978-3-86353-059-4
  • ISBN 10: 3863530594
  • Auflage: 1. Auflage, 06.03.2014
  • Seitenzahl: 160 S.
  • Maße: 11 x 18 x 1.9 cm
  • Gewicht: 140g
nach oben

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    Sehr gutes Buch, lediglich in einem Kapitel bin ich etwas anderer Meinung

    von
    Obwohl ich altersmäßig nicht mehr ganz die Zielgruppe des Buches bin, habe ich „Zum Glück gibt´s Gott“ gerne gelesen. Das Buch ist in einer locker-leichten Sprache geschrieben und lenkt den Blick auf das Wesentliche. Das gefällt mir wirklich gut. Lediglich in einem Kapitel bin ich etwas anderer Meinung. Es geht um das Kapitel „Noch was zum Schluss…“ auf den Seiten 139 bis 148. Generell finde ich es gut, Jugendliche darauf hinzuweisen, dass sie die Lebensphase, in der sie sich gerade befinden, als Geschenk begreifen und zu schätzen wissen sollen, aber dieses Kapitel geht meines Erachtens darüber hinaus und zeichnet ein recht negatives Bild des Älterwerdens. Meiner Meinung nach wird der Wert der Jugendzeit ein wenig überbetont und der Aufruf zum Auskosten der Jugend kann schnell Druck ausüben und vielleicht auch missverstanden werden. Aus diesem Grund bin ich mit dem o.g. Abschnitt nicht ganz einverstanden. Ansonsten finde ich das Buch aber inhaltlich wirklich gut und absolut lesenswert. Kann das Buch nur weiterempfehlen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

nach oben

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Jonathan Lommel

nach oben
Feedback geben!