SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Der Doktor (Buch - Paperback)

Thriller

Der Doktor (Buch - Paperback)

Thriller

5 Sterne

Als der kleine Joshua stirbt, verklagt die Staatsanwältin seine Eltern wegen fahrlässiger Tötung. Doch Rechtsanwalt Charles Arnold glaubt an deren Unschuld. Gemeinsam mit Nikki Moreno deckt er eine Intrige auf, die kaltblütig mit dem Leben von Menschen spielt.

  • Artikel-Nr.: 395612000
  • Verlag: SCM Hänssler
  • Originaltitel: Dying Declaration
  • Reihe: Justizthriller
Auch erhältlich als:
Buch - Paperback (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
395.612

9,99 €

17,95 €

Sofort lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Der kleine Joshua Hammond hat hohes Fieber. Als seine Eltern ihn erst nach mehreren Tagen in die Notaufnahme bringen, kann Dr. Sean Armistead ihn nicht mehr retten. Plötzlich sehen sich die Hammonds einer Anklage wegen fahrlässiger Tötung gegenüber. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Die Verblendung durch eine Kirche, die lehrt, Gott heile durch Gebet nicht durch Ärzte.
Rechtsanwalt Charles Arnold glaubt jedoch an die Unschuld der Eltern. Allerdings hängt der Ausgang des Falls von den Aussagen zwielichtiger Zeugen ab. Erst nach und nach decken Charles und seine Assistentin Nikki Moreno eine grausame Intrige auf, die kaltblütig mit dem Leben von Menschen spielt.

Mehr über Randy Singer auf scmedien.de/thriller

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Paperback
  • ISBN: 978-3-7751-5612-7
  • ISBN 10: 3775156127
  • Auflage: 1. Auflage, 07.01.2015
  • Seitenzahl: 448 S.
  • Maße: 14 x 21.5 x 3.1 cm
  • Gewicht: 553g

Extras

Hörprobe
1. Die Leseprobe zum Anhoeren
Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Für meinen Geschmack bislang Randy Singers bester Thriller!

    von
    Der kleine Joshua Caleb Hammond, liebevoll Joshie genannt, ist schwer krank. Der Junge hat hohes Fieber, einen aufgeblähten Bauch und leidet sichtlich große Schmerzen. Als seine Eltern, Thomas und Theresa Hammond das Kind nach drei Tagen endlich ins Tidewater General Hospital bringen, ist er bereits lethargisch, hypotonisch und in extrem schlechter Verfassung. Die Bemühungen der Notärzte um das Leben von Joshua sind vergebens, der Junge erliegt einem Multiorganversagen in Folge eines septischen Schocks, hervorgerufen durch eine akute und zu spät behandelte Blinddarmentzündung. Da der behandelnde Notarzt zudem vermeint, Spuren von Misshandlung am Körper des Kindes zu entdecken, erstattet er Anzeige gegen die gebrochenen Eltern.

    Randy Singer, der exzellente Autor spannender Justizthriller, schickt in seinem neuesten Werk mehrere Größen ins Rennen. Zunächst erscheint der Anwalt und Professor an der Rechtsfakultät der Regent Universität, Charles Arnold, auf der Bildfläche. Der junge Schwarze mit den durchdringenden braunen Augen und dem beeindruckenden Lächeln widmet sich seit seiner Bekehrung zum christlichen Glauben privat dem geistlichen Amt und hält Straßenpredigten.

    Seine Gegenpartei im Kampf um die Gerechtigkeit ist die stellvertretende Oberstaatsanwältin Rebecca Crawford, eine äußerst disziplinierte, streitlustige Frau, die ihrem Beinamen „Die Königskobra“ gerecht wird. Rebecca kämpft mit harten Bandagen, hat sehr ehrgeizige Pläne und betrachtet den Hammond-Fall als Wendepunkt ihrer Karriere.

    Dr. Sean Armistead, jener Notarzt, der den Stein durch seine Anzeige ins Rollen brachte, verbirgt hinter seinem perfekten Auftreten und der vornehmen Fassade ein tristes Privatleben.

    Nicht zuletzt treffen wir die exotische Lateinamerikanerin Nikki Moreno wieder, die uns Randy Singer bereits in einem seiner vorangegangenen Bücher über den Weg gelaufen ist. Die attraktive Rechtsanwaltsgehilfin bei Carson & Assocoiates scheint ein wahres Energiebündel zu sein, ist klug und gewitzt und steckt ihre ganze Energie in diesen Fall.

    Wie ich es bereits von diesem Autor gewohnt war, wartet auch dieser Justizthriller mit einem hoch spannenden Plot auf, in dem es einige Verknüpfungen zu lösen und Geheimnisse zu lüften gibt. Das zentrale Thema des Buches ist die Weigerung des Protagonisten, Thomas Hammond, seinen stark fiebernden Sohn ins Krankenhaus zu bringen. Hammond hält nichts von Ärzten. Er wendet sich lieber an Jesus, als an Ärzte, und besitzt einen felsenfesten Glauben an Wunder. Seine Kirche lehrt, dass Heilung nur durch die Hand Gottes, und nicht durch die Hand des Menschen gewährt wird. Randy Singer beleuchtet die starken Glaubensmotive des Mannes, erzählt in seiner Geschichte von dessen dramatischer Inhaftierung, von Bekanntschaften, die er im Verlauf des Prozesses und während seiner Haft machen wird, und vom Kampf gegen die in erster Linie auf ihre eigene Karriere bedachte Staatsanwältin, die die Familie Hammond auseinander zu reißen droht.

    Randy Singers Markenzeichen sind jedoch nicht nur exzellente und hoch spannende Thriller, sondern auch seine Begabung, seinen handelnden Figuren Leben einzuhauchen, sie derart gut zu charakterisieren, dass man als Leser nicht umhin kann, sich vollständig auf sie einzulassen. Er widmet sich akribisch sowohl den Protagonisten, als auch zahlreichen Nebenfiguren dieser Handlung, wirkt Sympathie – oder wie im Falle der kalten Staatsanwältin – Antipathie erweckend. Anhand der Figur des Buster Jackson, dem schwarzen Anführer einer Gefängnisclique, bringt er auch das Thema Bekehrung ins Spiel. Der christliche Glaube hat ohnedies einen hohen Stellenwert in diesem Buch, und es wird auch auf einzelne Bibelstellen eingegangen – ebenfalls eine Angewohnheit des Autors, die mir sehr gut gefallen hat.

    Das in düstere Farben gehaltene Coverfoto mit dem nachdenklichen Arzt im hellen Scheinwerferlicht sehe ich als symbolisch für die Handlung dieses Buches. Es soll wohl den Notarzt Dr. Armistead darstellen, der eine rasche Entscheidung treffen muss.

    Detaillierter auf den Inhalt dieses Buches einzugehen wäre wohl eine Vorwegnahme der hochgradigen Spannung und des außerordentlichen Lesevergnügens, was ich keinem Leser zumuten möchte. Ich kann diesen Justizthriller aus der Feder des Autors uneingeschränkt weiter empfehlen und würde ihn für mein Empfinden als bislang bestes Werk des Autors bezeichnen. Ein emotionsgeladenes, hoch spannendes Buch um ein Thema, das wohl niemanden unberührt lässt.
  • 4/5 Sterne

    Glaube, Hoffnung, Liebe

    von
    Der kleine Joshua Hammond hat hohes Fieber. Als seine Eltern ihn erst nach mehreren Tagen in die Notaufnahme bringen, kann der Arzt, Dr. Sean Armistead nichts ehr für ihn tun.

    Plötzlich sehen sich die Hammonds eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung gegenüber. Dabei haben sie doch einfach an Gott geglaubt.

    Der Rechtsanwalt Charles Arnold glaubt an die Unschuld der Eltern und ermittelt mit Nikki Moreno auf eigene Faust.

    Was sie aufdecken, macht jeden Leser sprachlos

    Ein Thriller der Sonderklasse. Der Autor wird zurecht mit John Grisham gleichgestellt.

    Ein spannender und fesselnder Schreibstil und in typischer Manier die Sonderheiten einer amerikanischen Gerichtsverhandlung. Man merkt, dass der Autor selber Anwalt ist und von daher hervorragend über alles informiert ist.

    Der Schluss war für mich nicht ganz rund. Es gab doch Sachen, die für mich nicht zu 100% aufgelöst worden sind.

    Es ist ein christlicher Thriller, der glaube an Gott ist das Hauptthema. Mich persönlich hat dies nicht gestört, es ist mal ein anderer, aussergewöhnlicher Thriller, der sich definitiv zu lesen lohnt.

    Fazit: Ein spannender und sehr guter Thriller, der einen, einmal begonnen, an den Sessel fesselt.
  • 5/5 Sterne

    Spannend bis zur letzten Seite

    von
    Theresa und Thomas Hammond sind sehr gläubige Menschen und sind der Überzeugung - Gott heilt, nicht Menschen. Deshalb bringen sie den zweijährigen Joshie erst ins Krankenhaus, als er bereits 3 Tage hoch fiebert und apathisch ist. Leider kann im Krankenhaus nach einer Not-OP nur noch sein Tod festgestellt werden. Das Ehepaar wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Wie können sie beweisen, dass sie nur das Beste für ihr Kind wollten? Welche Rolle spielt der Arzt in diesem Fall?

    Ich habe schon einige Bücher von Randy Singer gelesen und war sehr gespannt auf sein neustest Buch. Der Plot versprach große Spannung und ich wurde wirklich nicht enttäuscht. Anfangs führt Singer sehr viele Handlungsstränge auf einmal ein, so dass man sich erstmal einlesen musste. Doch wenn man das Buch zuschlägt, haben alle Handlungen zueinander gefunden. Das Ende war tota überraschend, es gab wirklich einige Wendungen mit denen ich nicht gerechnet hätte.

    Der Autor versteht es, in dem Buch viele verschiedene Themenkomplexe unterzubringen. Es geht um Freundschaft und Verrat, um Vertrauen, Machtspiele und um eine Familie, die einfach nur Gott treu sein wollte und dabei das Leben ihres Kindes aufs Spiel gesetzt hat. Dass der Familienvater am Ende einsieht, dass nicht alles richtig war, wie er handelte und man von Gott einen Verstand bekommen hat um selbst zu denken, das hat mir sehr gut gefallen. Nicht das erste Mal kann man hier sehen, wie brüchig das amerikanische Rechtsystem ist. Da wird vertuscht, Geld gezahlt damit es keine Klage gibt, und nicht der Richter entscheidet sondern die Geschworenen, die oft genug manipuliert werden von Anwälten und Staatsanwälten.

    Wer weitere Bücher von Randy Singer gelesen hat, wird auch dieses Buch verschlingen. Wer seine Bücher noch nicht kennt, kann hier gut einsteigen in die Welt der Justizthriller mit christlichem Hintergrund.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Randy Singer

Feedback geben!