SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Der kleine Igel verirrt sich im Schnee (Buch - Gebunden)

Der kleine Igel verirrt sich im Schnee (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Als der kleine Igel aufwacht und nach draußen gehen will, bekommt er seine Haustür nicht auf. Sie liegt unter einer dicken Schneedecke. Was nun? Mühsam klettert der kleine Igel aus ...

  • Artikel-Nr.: 195194000
  • Verlag: Brunnen Verlag GmbH
  • Originaltitel: One Snowy Rescue
  • Reihe: Fühl doch mal
195.194
13,95 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Als der kleine Igel aufwacht und nach draußen gehen will, bekommt er seine Haustür nicht auf. Sie liegt unter einer dicken Schneedecke. Was nun? Mühsam klettert der kleine Igel aus dem Fenster und schaufelt seinen Eingang frei. Erschöpft ruht er sich ein Weilchen aus. Da fällt ihm plötzlich die Maus mit ihren Jungen ein. Bestimmt sind sie auch eingeschneit. "Ich muss ihnen sofort helfen!" , beschließt der kleine Igel. Doch es schneit immer weiter und bald gerät er selbst in Not. Gut, dass er seine rote Mütze und viele gute Freunde hat ...

Eine neue Abenteuergeschichte vom kleinen Igel, die von echter Freundschaft und Hilfsbereitschaft handelt.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-7655-5194-9
  • ISBN 10: 3765551945
  • Auflage: 1. Auflage, 30.07.2015
  • Seitenzahl: 24 S.
  • Maße: 23 x 28 x 0.3 cm
  • Gewicht: 405g
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahre

  • Vierfarbig, mit Textil-Applikationen

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Freunde sind wichtig

    von
    Es gibt schon einige Bücher vom kleinen Igel und dieses Buch ist die neuste Geschichte. Auch diesmal kann man als kleines Highlight die Mütze auf jeder Seite spüren. Das finden die Kinder toll !

    Der Igel wacht auf und merkt, dass er eingeschneit ist. So springt er aus dem Fenster, um nach der Maus zu sehen. Unterwegs gerät er in Gefahr und wird Dank seiner roten Mütze vom Hasen gerettet. Die rote Mütze ist auch der Grund, warum der Igel und seine Freunde vom Dachs aus dem Wasser gerettet werden. Mit Verstärkung kommt der Igel schließlich bei der Maus an und wieder ist die rote Mütze sehr hilfreich.

    In dem Buch gibt es wunderschöne Bilder zu entdecken und natürlich die rote Mütze. Es ist eine schöne Geschichte über Freundschaft, in der die Kinder lernen, dass man zusammen viel erreichen kann. Ein wunderschönes Bilderbuch für alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren, aber auch schon interessant für noch Jüngere, da die Bilder sehr kindgerecht gezeichnet sind und sich die Kinder direkt angesprochen fühlen.
  • 5/5 Sterne

    Ein neues Igel-Abenteuer

    von
    Es gibt wieder ein neues Buch mit dem kleinen Igel mit der roten Mütze. Diesmal hat es ganz doll geschneit und der Igel kommt nicht mehr aus seinem Bau. Zum Glück fällt ihm ein, dass er aus dem Fenster klettern kann. Da fällt ihm Familie Maus ein, deren Haus vielleicht auch im Schnee verschwunden ist. Schnell macht er sich auf den Weg, um ihnen eventuell helfen zu können. Doch dann fällt er selbst in ein Schneeloch und kommt einfach nicht mehr heraus. Zum Glück hat er seine rote Mütze, die er mit Hilfe seines Stockes aus dem Loch heraushält. Doch ob ihn bei dem vielen Schnee jemand findet? Wird er noch rechtzeitig zu Familie Maus kommen?

    Meine Töchter kennen bereits andere Igel-Abenteuer und waren von der neuen Geschichte ganz angetan (zumal es beim ersten Lesen noch total warm draußen war) von dem vielen Schnee und den wieder mal toll gezeichneten Bildern. Hightlight ist natürlich wieder die rote Mütze aus Samt, die auf jeder Seite zu finden und zu ertasten ist. Das war immer das erste, wenn ich umgeblättert habe - die Mütze streicheln.

    Auch die Botschaft ist sehr gut vermittelt. Es geht um Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Der Igel will Familie Maus helfen auch wenn er noch gar nicht weiß ob das nötig ist und er dann auch selbst erstmal HIlfe benötigt. Auch die anderen Tiere versuchen wo es geht zu helfen. Was mir an diesen Büchern immer gut gefällt, dass die Tiere so heißen, wie man sie kennt und sich hier nicht extra Namen ausgedacht werden. Das macht es vor allem für meine zweieinhalbjährige Tochter einfacher, die Geschichte nachzuerzählen. Liebevoll blättert sie durch das Buch und erzählt die Geschichte nochmal für sich. Meine sechsjährige Tochter hat auch noch Freude am Buch und den schönen Zeichnungen.

    Ein weiteres Igel-Abenteuer zum verschenken oder einfach selbst lesen. Wunderbar!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Christina M Butler

Feedback geben!