SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Fräulein Wundervoll (E-Book - EPUB)

Durch Gottes Liebe werden, wer ich bin

5 Sterne

Fräulein Wundervoll (E-Book - EPUB)

Durch Gottes Liebe werden, wer ich bin

Fühlen Sie sich im Hamsterrad ihrer Rollen, Aufgaben und Verpflichtungen gefangen? Ist Ihr Leben angefüllt mit häufig wichtigen und richtigen Dingen - und dennoch nagt der Zweifel ...

  • Artikel-Nr.: D22680800
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
E-Book - EPUB (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
D22.680.800
11,99 €
Inkl. 7% MwSt. Sofort lieferbar (per Download)
Merken
Hilfe zur Nutzung von E-Books

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: D22680800
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
E-Book - EPUB (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Fühlen Sie sich im Hamsterrad ihrer Rollen, Aufgaben und Verpflichtungen gefangen? Ist Ihr Leben angefüllt mit häufig wichtigen und richtigen Dingen - und dennoch nagt der Zweifel an Ihnen, ob es das ist, wozu Sie da sind? Die Autorin erzählt von ihrer eigenen Suche danach, was sie im Kern ausmacht und wie sie den Platz finden kann, an dem sie wirklich lebendig wird. Sie lädt Sie mit vielen praktischen Anregungen dazu ein, das wundervolle Leben mit Sinn, Erfüllung und Begeisterung anzunehmen, das Gott als liebender Vater Ihnen persönlich anbietet.

 

Zusatzinformationen
  • Format: E-Book - EPUB
  • ISBN: 978-3-417-22889-2
  • ISBN 10: 3417228891
  • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 02.02.2017)
  • Seitenzahl: 184 S.

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Hochauflösendes Cover
3.

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Werden, wie es sich Gott für uns wünscht!

    von
    "Durch Gottes Liebe werden, wer ich bin", - ist es nicht das, was wir wollen? Werden, wie es sich Gott für uns wünscht! Unser wahres Ich, unsere Berufung zu kennen, mit Gott zu leben und Zeit für die wichtigen Dinge zu haben! Die Realität sieht oft anders aus. Unser Terminkalender ist voll. Krampfhaft versuchen wir, unseren Pflichten nachzukommen und verschiedene Aufgaben und Tätigkeiten unter einen Hut zu bekommen. Wir stehen unter Druck und merken manchmal, dass es einfach zu viel wird. Es wäre schön, mehr stille Zeit mit Gott und Harmonie zu haben.
    Ich bewundere Autoren, die Mut haben, ihre Erfahrungen und Erlebnisse, ihre Träume und Zweifel zu offenbaren. So ist das Buch von Elena Schulte: direkt, klar, ohne Schnörkeln. Offen und ehrlich erzählt die Autorin über ihr Leben, ihre Begabungen und Talente sowie über ihre Schwächen und Grenzen. Oft orientieren wir uns an falschen Maßstäben. Obwohl es eigentlich nur einen gibt: Jesus. Weder unsere Leistungen noch Errungenschaften machen uns wertvoll. „Ich bin ein Ebenbild Gottes,“- schreibt Elena. Allein dies soll reichen, um uns wertvoll zu fühlen. Ich bin ein Kind Gottes, sein Ebenbild! Es ist so toll. Warum vergessen wir es in unserer Alltagsroutine? Oft laufen wir wie in einem Hamsterrad und üben verschiedene Rollen und Aufgaben aus. Dabei ist es so wichtig, mal auszusteigen, innezuhalten, auf sein Herz zu hören, sich Prioritäten zu setzen und ehrlich zu gestehen, was einem gut und nicht gut tut.
    Manchmal ist es notwendig, sich von den Kräfte zerrenden Aktivitäten zu trennen oder Abstand von den Menschen zu nehmen, die es nicht gut mit dir meinen. Einen reinen Tisch mit sich zu machen ist nicht einfach. Wir sind oft von fremden Wünschen und Erwartungen bestimmt. Dabei hat uns Gott einen freien Willen geschenkt. Es steht uns zu, einen Platz für Gott und Seine Wahrheit zu schaffen. „Das Urteil über mich ist längst gesprochen und lautet: Gewollt. Gesehen. Geachtet. Geliebt. Gerettet. Für immer.“ Wir sollten keine Angst davor haben, was die anderen über uns denken.
    Auch in schwierigen Momenten ist Gott bei uns: „Meinst du, du liegst nachts wach in deinem Bett und weinst und ich würde dich nicht sehen?“ Das ist vollkommen unmöglich. Denn mein Gott ist liebend; und Er meint es gut mit mir. Anschließend entdecke ich eine lustige Stelle im Buch: „Gott kann aus Scheiße Bonbons machen. Er ist Gott!“ Ja, das stimmt! Wir können es lernen, unser Herz auf Gott zu richten, uns von der Last zu befreien und uns auf dem Weg zu einem erfüllten Leben zu machen. Das Buch macht Mut, den Schleier der Ausreden abzulegen und eigene Identität neu zu entdecken.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Elena Schulte

Feedback geben!