Glaubenshelden (Video - DVD)

Die wahren Geschichen von John Newton, St. Patrick und Corrie ten Boom

5 Sterne

Glaubenshelden (Video - DVD)

Die wahren Geschichen von John Newton, St. Patrick und Corrie ten Boom

Packende Trickfilme über bekannte Glaubenshelden: John Newton, ehemaliger Kapitän eines Sklavenschiffs, der gegen die Sklaverei kämpfte. Corrie ten Boom, die Juden vor den Nazis versteckte. St. Patrick, der den Glauben nach Irland brachte. Drei mutige Menschen mit spannenden und wahren Geschichten.

9,99 €

15,00 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Drei packende Zeichentrickfilme über drei bekannte Glaubenshelden.
John Newton, der "Amazing Grace" , das bekannteste Glaubenslied aller Zeiten schrieb, und sich für die Beendigung den Sklavenhandels einsetzte.
Corrie Ten Boom, die in Holland in ihrem geheimnisvollen Uhrengeschäft Juden vor den Nationalsozialisten versteckt hielt.
Patrick von Irland, der nach eigener Sklaverei bei irischen Piraten wieder in die Freiheit kam, nur um dann als Missionar wieder zurück nach Irland zu gehen, damit er den christlichen Glauben auf die grüne Insel bringen kann.
Originaltitel: Torchlighters
Bildformat: Widescreen 16:9 (1.78:1, anamorph)
Tonformat: Dolby 5.1 (Deutsch), Stereo (Englisch)
Keine Untertitel
Länge: ca. 91 Minuten
FSK: 12

 

Zusatzinformationen
    EAN: 4051238084085
  • Auflage: 20.12.2021
  • Gewicht: 80g
  • Sachgebiet: Kinderfilm
  • Spielzeit: 91 Minuten
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahre

  • 3x 30min-Filme

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Bewertungen

  • 4/5 Sterne

    von
    3 spannende Folgen über christliche Glaubenshelden der neueren Geschichte. Kind gerecht aufbereitet und modern im Cartoon-Style umgesetzt, wird ein Blick auf das Leben von John Newton, St. Patrick und Corry Ten Boom geworfen. Die FSK 12 (ca. 5-6 Schuljahr) ist gut gewählt, denn die "Helden" zeichnen sich nicht durch ein einfaches Leben aus, sondern durch das Durchstehen einer schweren Lebensphase, bei der sie erkennen, dass Gott nicht gegen Sie ist, sondern mit an Ihrer Seite steht.
  • 5/5 Sterne

    von
    Kinder- und Jugendzimmer gleichen oftmals einer Heldengalerie. Spielzeuge und Poster geben Ausdruck davon, was begeistert und interessiert. In „Glaubenshelden“ lassen drei Zeichentrickfilme drei bekannte Glaubenshelden Kindern und Jugendlichen wertvolle Impulse zukommen.

    Worum geht es?

    Zuerst wird das Leben von John Newton vorgestellt. Dabei wird aufgezeigt, dass der Autor des weltbekannten Glaubensliedes Amazing Grace erst im Laufe seines Lebens erkannte, dass er ein verlorener Sünder ist und selbst Gnade benötigt, um sich dann für die Beendigung des Sklavenhandels einzusetzen.

    Der zweite Film stellt Patrick von Irland vor, der nach eigener Sklaverei bei irischen Piraten wieder in die Freiheit kam. Trotz der Schrecken und Erlebnisse kehrte er als Missionar nach Irland zurück, um den christlichen Glauben auf die Insel zu bringen.

    Im letzten Film lernen die Zuschauer Corrie Ten Boom kennen, die in Holland Juden vor den Nationalsozialisten versteckte und so ein Beispiel gegen Antisemitismus lieferte.

    Wie beeinflussen die Filme das Glaubensleben?

    Entgegen heutigen Staren und Sternchen, die wenig bewirken, haben diese drei Glaubenshelden wahrlich Großes getan. Doch war es nicht nur ihr Einsatz für ihren Nächsten, sondern sie erlebten zunächst selbst, dass sie eine lebendige Gottesbeziehung durch den Glauben an Jesus Christus benötigen.

    Die jungen Zuschauer werden einerseits in die Schrecknisse des Sklavenhandels und des Nationalsozialismus mit hineingenommen, erfahren andererseits aber auch wichtige Aufklärung, damit sich diese bösen Taten nicht wiederholen.

    Die drei Biografien bieten zudem Möglichkeiten über das Wie der Berufung in die Mission und das Wann und Wo der Nächstenliebe zu sprechen. Dabei zeigt sich aber, dass das Missionsfeld durchaus mit Hürden und Hindernissen versehen ist und Jesusnachfolge Kompromisslosigkeit einfordert.

    Weshalb sollte man die DVD erwerben?

    Die DVD enthält drei spannende Zeichentrickfilme. Jeder Film dauert in etwa 30 Minuten. Somit sind die Geschichten kompakt und aufs Wesentliche komprimiert. Da die Thematiken – obwohl in Zeichentrick behandelt – anspruchsvoll sind, ist die Altersempfehlung ab 12 durchaus angemessen. Allerdings kann man mit emotional stabilen und geistlich gefestigten Kindern auch schon früher die Filme anschauen. Zudem sollten Eltern die Filme mit ihren Kindern anschauen, um Fragen gemeinsam zu klären. Neben dem Einsatz in der Familie, können die Filme aber auch im Schulunterricht genutzt werden.
  • 5/5 Sterne

    von
    Kinder- und Jugendzimmer gleichen oftmals einer Heldengalerie. Spielzeuge und Poster geben Ausdruck davon, was begeistert und interessiert. In „Glaubenshelden“ lassen drei Zeichentrickfilme drei bekannte Glaubenshelden Kindern und Jugendlichen wertvolle Impulse zukommen.
    Worum geht es?
    Zuerst wird das Leben von John Newton vorgestellt. Dabei wird aufgezeigt, dass der Autor des weltbekannten Glaubensliedes Amazing Grace erst im Laufe seines Lebens erkannte, dass er ein verlorener Sünder ist und selbst Gnade benötigt, um sich dann für die Beendigung des Sklavenhandels einzusetzen.
    Der zweite Film stellt Patrick von Irland vor, der nach eigener Sklaverei bei irischen Piraten wieder in die Freiheit kam. Trotz der Schrecken und Erlebnisse kehrte er als Missionar nach Irland zurück, um den christlichen Glauben auf die Insel zu bringen.
    Im letzten Film lernen die Zuschauer Corrie Ten Boom kennen, die in Holland Juden vor den Nationalsozialisten versteckte und so ein Beispiel gegen Antisemitismus lieferte.
    Wie beeinflussen die Filme das Glaubensleben?
    Entgegen heutigen Staren und Sternchen, die wenig bewirken, haben diese drei Glaubenshelden wahrlich Großes getan. Doch war es nicht nur ihr Einsatz für ihren Nächsten, sondern sie erlebten zunächst selbst, dass sie eine lebendige Gottesbeziehung durch den Glauben an Jesus Christus benötigen.
    Die jungen Zuschauer werden einerseits in die Schrecknisse des Sklavenhandels und des Nationalsozialismus mit hineingenommen, erfahren andererseits aber auch wichtige Aufklärung, damit sich diese bösen Taten nicht wiederholen.
    Die drei Biografien bieten zudem Möglichkeiten über das Wie der Berufung in die Mission und das Wann und Wo der Nächstenliebe zu sprechen. Dabei zeigt sich aber, dass das Missionsfeld durchaus mit Hürden und Hindernissen versehen ist und Jesusnachfolge Kompromisslosigkeit einfordert.
    Weshalb sollte man die DVD erwerben?
    Die DVD enthält drei spannende Zeichentrickfilme. Jeder Film dauert in etwa 30 Minuten. Somit sind die Geschichten kompakt und aufs Wesentliche komprimiert. Da die Thematiken – obwohl in Zeichentrick behandelt – anspruchsvoll sind, ist die Altersempfehlung ab 12 durchaus angemessen. Zudem sollten Eltern die Filme mit ihren Kindern anschauen, um Fragen gemeinsam zu klären. Neben dem Einsatz in der Familie, können die Filme aber auch im Schulunterricht genutzt werden.
  • 5/5 Sterne

    Drei Helden, die Großes bewirkten

    von
    Kinder- und Jugendzimmer gleichen oftmals einer Heldengalerie. Spielzeuge und Poster geben Ausdruck davon, was begeistert und interessiert. In „Glaubenshelden“ lassen drei Zeichentrickfilme drei bekannte Glaubenshelden Kindern und Jugendlichen wertvolle Impulse zukommen.
    Worum geht es?
    Zuerst wird das Leben von John Newton vorgestellt. Dabei wird aufgezeigt, dass der Autor des weltbekannten Glaubensliedes Amazing Grace erst im Laufe seines Lebens erkannte, dass er ein verlorener Sünder ist und selbst Gnade benötigt, um sich dann für die Beendigung des Sklavenhandels einzusetzen.
    Der zweite Film stellt Patrick von Irland vor, der nach eigener Sklaverei bei irischen Piraten wieder in die Freiheit kam. Trotz der Schrecken und Erlebnisse kehrte er als Missionar nach Irland zurück, um den christlichen Glauben auf die Insel zu bringen.
    Im letzten Film lernen die Zuschauer Corrie Ten Boom kennen, die in Holland Juden vor den Nationalsozialisten versteckte und so ein Beispiel gegen Antisemitismus lieferte.
    Wie beeinflussen die Filme das Glaubensleben?
    Entgegen heutigen Staren und Sternchen, die wenig bewirken, haben diese drei Glaubenshelden wahrlich Großes getan. Doch war es nicht nur ihr Einsatz für ihren Nächsten, sondern sie erlebten zunächst selbst, dass sie eine lebendige Gottesbeziehung durch den Glauben an Jesus Christus benötigen.
    Die jungen Zuschauer werden einerseits in die Schrecknisse des Sklavenhandels und des Nationalsozialismus mit hineingenommen, erfahren andererseits aber auch wichtige Aufklärung, damit sich diese bösen Taten nicht wiederholen.
    Die drei Biografien bieten zudem Möglichkeiten über das Wie der Berufung in die Mission und das Wann und Wo der Nächstenliebe zu sprechen. Dabei zeigt sich aber, dass das Missionsfeld durchaus mit Hürden und Hindernissen versehen ist und Jesusnachfolge Kompromisslosigkeit einfordert.
    Weshalb sollte man die DVD erwerben?
    Die DVD enthält drei spannende Zeichentrickfilme. Jeder Film dauert in etwa 30 Minuten. Somit sind die Geschichten kompakt und aufs Wesentliche komprimiert. Da die Thematiken – obwohl in Zeichentrick behandelt – anspruchsvoll sind, ist die Altersempfehlung ab 12 durchaus angemessen. Zudem sollten Eltern die Filme mit ihren Kindern anschauen, um Fragen gemeinsam zu klären. Neben dem Einsatz in der Familie, können die Filme aber auch im Schulunterricht genutzt werden.
  • 5/5 Sterne

    Genauso spannend, wie informativ. Empfehlenswert für die ganze Familie!

    von
    Die DVD „Glaubenshelden“ ist im Jahr 2021 im GerthMedien Verlag erschienen und umfasst die Folgen „John Newton, St. Patrick und Corrie ten Boom“. Die Originalfassungen wurden als The Torchlighters Heroes of the Faith herausgebracht. Die Filme richteten sich an Familien mit Kindern im Teenageralter und hat eine FSK von 12 Jahren, die meines Erachtens trotz der Zeichentrickfassung berechtigt ist. Als Zeichentrickfilm verführt es leicht, die Folgen auch schon jüngeren Kindern zu zeigen, doch es gibt einige Szenen, die diese auf keinen Fall allein sehen sollten. Weitere Erklärungen sollten im Familienkreis unbedingt besprochen werden.

    Wie bereits gesagt, enthält diese DVD die Folgen „John Newton, St. Patrick und Corrie ten Boom“.

    John Newton ist den meisten vermutlich wegen des Liedes „Amazing Grace“ bekannt, doch setzte er sich nach seiner Bekehrung in Zusammenarbeit mit William Wilberforce für die Beendigung der Sklaverei in England ein.

    St. Patrick war selbst einst ein Sklave in Irland, bevor er von dort fliehen konnte. Doch die Jahre als Sklave hatten ihn geprägt und als er nach England zurückkehrte, verspürte er den Ruf Gott zu dienen. Nach seiner Ausbildung zum Priester kehrte er nach Irland zurück, um den Menschen dort das Christentum zu bringen.

    Corrie ten Boom lebte in den Niederlanden zur Zeit des zweiten Weltkrieges. Zusammen mit ihrem Vater und ihrer Schwester sowie ihrem Neffen versteckte sie Juden vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten in ihrem Haus. Bis zu dem Tag, als ihr Versteck verraten und sie selbst verhaftet wurde.

    Dieser Film vermittelt auf eine sehr eindrückliche Weise, was es bedeutet Gott mit seinem Leben zu dienen. So verschieden, wie die hier vorgestellten Glaubenshelden auch ihr Leben in den unterschiedlichen Zeiten geführt haben, gibt es doch auch eine Gemeinsamkeit im Glauben an den Herrn. Hier geht es wie bei John Newton und Corrie ten Boom um den Einsatz für die Menschen, die wehrlos sind. Aber auch wie Gott einen in seinen Dienst beruft und wieder aussendet, das Christentum zu predigen (St. Patrick). Allen drei Helden ist gemeinsam, dass sie bereit sind, ihr Leben ganz nach Gottes Plan auszurichten. Doch, dass das nicht immer so einfach ist, zeigen die Folgen bzw. die Berufungsgeschichten in ihrer Unterschiedlichkeit. Im Nachspann gibt es jeweils einige Hinweise auf das reale Leben der Glaubenshelden und welche Frucht sie für Gott gebracht haben.

    Aus meiner Sicht ist es eine bemerkenswertes Lern-DVD, um Kindern die Biografien der Glaubenshelden zu vermitteln. Die verschiedenen Folgen bieten zugleich einen guten Einblick in den historischen Kontext der jeweiligen Zeit. Die Filme sind sehr schön und ansprechend gestaltet. Im Vordergrund steht für mich, dass die einzelnen Filme als Familie angesehen werden können. Durch ihre Länge von ca. 30 Minuten pro Folge bietet es sich aber auch für den Schulunterricht an, mit der Möglichkeit, die jeweilige Folge im Nachhinein noch diskutieren zu können. Mich haben diese drei Filme begeistert, daher empfehle ich sie gerne weiter und hoffe, dass es bald noch eine weitere DVD mit neuen Glaubenshelden geben wird.


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Feedback geben!