SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Neue Montagsgedanken (Buch - Gebunden)

52 Impulse zum Wochenbeginn - Damit Montage zu Lieblingstagen werden

Neue Montagsgedanken (Buch - Gebunden)

52 Impulse zum Wochenbeginn - Damit Montage zu Lieblingstagen werden

5 Sterne

Starten Sie ermutigt in die neue Woche: In diesem Buch finden Sie Impulse für jeden Montag des Jahres voller Freude, Weisheit und Kraft. Autorinnen wie Karin Schmid und Elisabeth Büchle laden mit lebensnahen Beispielen dazu ein, den Alltag positiv zu gestalten und immer wieder die Perspektive zu wechseln.

  • Artikel-Nr.: 817268000
  • Verlag: Lydia-Verlag
817.268
15,00 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Es gibt ein wirksames Mittel gegen den Montagsblues! In diesem Buch finden Sie erfrischende Impulse für jeden Montag des Jahres. So können Sie ermutigt und inspiriert in die neue Woche starten.

Autorinnen wie Valerie Lill, Saskia Barthelmeß, Elisabeth Büchle, Nelli Bangert und Ellen Nieswiodek-Martin laden mit lebensnahen Beispielen dazu ein, den Alltag positiv und abwechslungsreich zu gestalten. Jeder Andacht liegt ein Bibelvers zugrunde, der Sie die Woche über begleitet. 52 inspirierende Texte schenken Ihnen neue Gedanken für einen guten Start in die Woche - damit Montage zu Lieblingstagen werden.

 

Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-9573426-8-3
  • ISBN 10: 3957342686
  • Auflage: 1. Auflage, 27.08.2018
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.3 cm
  • Gewicht: 337g

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Gute Gedanken für jeden Wochenstart

    von
    Worum geht's?
    Für jeden Montag des Jahres findet sich in diesem Buch ein kurzer Impuls für neue Energie im Alltag. Autorinnen wie Valerie Lill, Saskia Barthelmeß, Elisabeth Büchle, Nelli Bangert, Sarah Keshtkaran und Ellen Nieswiodek-Martin berichten von hoffnungsspendenden Begebenheiten, teilen ihre Gedanken über Gott und die Welt und laden zum Innehalten im allzu oft hektischen Montagstreiben ein.

    Was mich neugierig gemacht hat:
    Bücher mit täglichen oder wöchentlichen Anregungen zum Nachdenken und im-Kopf-Behalten, deren Einheiten kurz und knackig dazu ermutigen, sich Zeit zu nehmen, um durchzuatmen und sich innerlich neu auf das Wesentliche auszurichten, entdecke ich immer wieder gern. Selbst in stressigen Zeiten sind die ein oder zwei Seiten schnell gelesen, können Wertvolles mit auf den Weg geben und die Herausforderungen des Lebens meistern helfen.

    Wie es mir gefallen hat:
    Mit der modernen Schriftgestaltung, dem Motiv der gemütlichen Kissenschaukel und dem edlen silbernen Rücken sind die „Neuen Montagsgedanken" schon von außen betrachtet eine pure Einladung zum Lesen und Berührenlassen.
    Im Inhaltsverzeichnis erhält man einen ersten Überblick über die Titel der Impulse und über die Autorinnen. Am Ende befindet sich zudem eine Liste mit kurzen Informationen zu jeder Verfasserin. Das Buch hat also den positiven Nebeneffekt, dass man viele Stimmen kennenlernen und vielleicht die eine oder andere Autorin für sich entdecken kann.

    Für die Montagsimpulse selbst gilt: In der Kürze liegt die Würze. Sie holen einen direkt ab und sind nicht abgehoben, sondern ganz praktisch und alltagsnah. Es geht um die kleinen und großen Freuden und Sorgen des Lebens, um Familie, Freundschaft, Veränderungen, Gefühle, Verhaltensweisen, Selbstzweifel, Unsicherheiten in Bezug auf die Zukunft und vieles mehr.
    Die Texte sind sehr abwechslungsreich, und auch wenn nicht jeder Stil und/oder Gedanke einem zusagt, bewegt ein anderer das Herz dann umso mehr.
    Einzig die „Mütter-Themen" habe ich als etwas zu häufig und dicht aufeinander folgend empfunden. Hier hätte noch ein wenig variiert werden können.

    (Für wen) Lohnt es sich?
    Dieses Buch ist ein tolles Geschenk für sich selbst oder jemand anderen, das nicht nur außen, sondern auch innen viel Schönes bereithält.
    Obwohl es in erster Linie von Frauen für Frauen geschrieben ist, schließen die meisten Impulse keine Zielgruppe aus, zumal die Grundgedanken auch dann nichts von ihrem Kern verlieren, wenn die eigene Lebenssituation oder Einstellung anders aussieht als die der jeweiligen Verfasserin.

    In einem Satz:
    „Neue Montagsgedanken" ist ein empfehlenswerter Wochenbegleiter durch das Jahr, bei dem durch die Vielzahl der Autorinnen und Themen für jeden und jede gute Gedanken dabei sein dürften.
  • 4/5 Sterne

    Mit guten Impulsen in die neue Woche starten

    von
    In dem Buch findet man Impulse für jeden Montag des Jahres. Diese sind kurz und lassen sich auch gut morgens vor dem Start in eine arbeitsreiche Woche lesen. Es sind alles kleine Geschichten oder Berichte von unterschiedlichen Autoren, sich auf die jeweils kommende Woche neu auszurichten.
    Es ist auch zu empfehlen, das Buch im Laufe eines Kalenderjahres entsprechend zu lesen, da die Beiträge dann auch thematisch gut passen.

    Die Geschichten und Anekdoten haben mich zum Nachdenken gebracht, sie machen Mut, geben einem Kraft um gestärkt in die Woche zu starten. Es ist eine wundervolle kurze Auszeit vom Alltag und der damit verbundenen Hektik.

    Besonders schön finde ich, dass dieses Buch nicht wie manch anderes Andachtsbuch starr in eine Glaubensrichtung lenkt. Durch die gelungene Zusammenstellung der Geschichten vieler Autoren ergibt sich hier eine ganz besondere Sammlung an Gedanken, Erlebnissen und Impulsen, die man letztendlich mit jeder Konfession lesen kann, ohne eine bestimmte Richtung zu verspüren.

    Jeder Text schließt mit einem passenden Bibelvers ab. Auch optisch, finde ich das Buch perfekt zum Inhalt abgestimmt. Das Motiv strahlt etwas Gemütliches, Ruhiges aus. Es strahlt eine ruhige entspannte Atmosphäre aus und die braucht man, um diese liebevoll zusammengestellten Montagsimpulse zu verinnerlichen.
    Das Buch empfehle ich sehr gerne weiter. Es ist auch wunderbar als Geschenk geeignet.
  • 5/5 Sterne

    Mutmacher als Alltagsbegleiter

    von
    Über die Herausgeberin:
    Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift LYDIA und Herausgeberin mehrerer Bücher.
    Sie ist verheiratet, hat sechs Kinder und ist ehrenamtlich in ihrer Gemeinde tätig. Sie weiß, wie gut es tut, zu Beginn der Woche noch einmal bei Gott zur Ruhe zu kommen.

    Schreibstil/Fazit:
    Die Kurzgeschichten im Buch "Montagsgedanken" sind von mehreren Autorinnen zusammengestellt.
    Insofern bilden sie eine hochinteressante Mischung an Beispielen, die in 52 Andachten dem Leser Gedanken für die Woche vermitteln sollen.
    Interessant finde ich, dass zu jeder Andacht der passende Bibelvers gewählt wurde.
    Der Leser ist an keine Andachten gebunden, sondern, er kann sich den für ihn passenden Text wählen, diesen verinnerlichen, aber auch reflektieren.
    Das Buch ist für alle Christen, also unabhängig von der jeweiligen Glaubensausrichtung. Die Texte passen ins tägliche Leben, so dass jeder Leser für seinen persönlichen Alltag etwas daraus profitieren kann.

    Ich empfehle das Buch gerne weiter, vielleicht auch einmal als Geschenk für sehr gestresste Menschen...und vergebe hierfür gerne die Höchstpunktzahl.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Ellen Nieswiodek-Martin

Feedback geben!