SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Vergebung - Forgiven (Video - DVD)

5 Sterne

Vergebung - Forgiven (Video - DVD)

Als James glaubt, er hätte seine Frau angeschossen, flüchtet er vor der Polizei, landet in einer Kirche, und nimmt dort den Pastor und seine Töchter als Geiseln. Bald wird ihm klar, dass es kein Entrinnen gibt, und der verzweifelte Mann fragt sich, ob er überhaupt weiterleben will.

  • Artikel-Nr.: 925076000
  • Verlag: Best Entertainment
15,00 €
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 925076000
  • Verlag: Best Entertainment

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

James` Leben gerät immer mehr in eine Abwärtsspirale, und als er während eines Streits seine Lebensgefährtin versehentlich angeschossen hat, flüchtet er in Panik. Kurz bevor die Polizei ihn stellen kann, sucht er Zuflucht in einer kleinen Kirche, in der Pastor Taylor und seine beiden Töchter Elizabeth und Naomi nach dem Gottesdienst noch aufräumen. In seiner Verzweiflung nimmt James die drei als Geiseln. Weil der Pastor einen Herzanfall erleidet, lässt James ihn und Naomi gehen. Elizabeth bleibt allein zurück und James wird immer verzweifelter. Welchen Sinn soll sein Leben nach solchen Taten noch haben? Als die Polizei die Kirche stürmen will, erwägt James, sich den Weg freizuschießen. Doch Elizabeth versucht, mit der Bibel, ihrer Überzeugungskraft, und der Liebe Jesu das Leben des Geiselnehmers zu retten …

Originaltitel: Forgiven
Bildformat: 16:9 Widescreen (1.78:1 anamorph)
Tonformat: Deutsch und English (Dolby Surround 5.1)
Untertitel: Deutsch
Länge: ca. 78 Minuten
FSK 12

 

Zusatzinformationen
    EAN: 4051238081831
  • Erschienen am: 05.05.2021
  • Gewicht: 78g
  • Spielzeit: 78 Minuten
  • FSK: ab 12 Jahre

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Der Mut einer Frau oder die Macht der Vergebung

    von
    Der Film „Vergebung“ ist im Jahr 2021 im GerthMedien Verlag erschienen. Die Originalfassung „Forgiven“ wurde von Kevan Otto geschrieben, der auch die Regie führte. Der Film hat eine FSK von 12 Jahren und enthält als Extra den Original Trailer sowie die Trailershow.

    Nach dem Ende des Gottesdienstes räumen Pastor Taylor und seine Töchter Elizabeth (gespielt von Jenn Gotzon) und Naomi noch die Kirche auf, als James (gespielt von Casey Fuller) bewaffnet in die Kirche stürmt und die drei als Geiseln nimmt. Schnell ist die Polizei am Ort des Geschehens und Lt. Morgan (gespielt von Kevin Sorbo) übernimmt die schwierigen Verhandlungen, um das Leben der Geiseln. Kann es an diesem Abend nur ein Ende mit tödlichem Ausgang geben, denn die Situation kann schnell eskalieren, oder gibt es noch eine andere Lösung? Was passiert, wenn eine der Geiseln ihr Leben in Gottes Hand legt?


    Dieser Film vermittelt auf eine sehr eindrückliche Weise, was es bedeutet Vergebung im Sinne Gottes wahrhaftig zu leben. Da ist zunächst James, der meint, dass er schon mit seiner Geburt falsch abgebogen ist und kein Vertrauen mehr hat in sich selbst und insbesondere nicht in die Polizei. „Wer glaubt schon einem Menschen wie mir?“ Und diese Frage ist nicht unbegründet, erleben wir doch nahezu tagtäglich, dass Menschen vorverurteilt werden. James hat noch nie etwas anderes erlebt, als dass das die Menschen und die Probleme sich gegen ihn gestellt haben. Im Gegensatz hierzu steht Elizabeth, die im Glauben an Gott tief verwurzelt ist. Die Schauspieler Jenn Gotzon und Casey Fuller setzen diesen Gegensatz hervorragend um. Sowohl die Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit von James als auch den Mut und die Zuversicht aus dem Glauben heraus werden großartig und realistisch dargestellt. Für mich einer der Gründe, warum dieser Film von der ersten bis zur letzten Minute einen hohen Spannungsbogen enthält. Hierbei hat mir aber auch die Darstellung von Kevin Sorbo als Lt. Morgan sehr gut gefallen. Ein Leutnant, der sich der dramatischen Situation bewusst ist, aber auch das nötige Vertrauen und die Ruhe hat, diese zu entschärfen und der die Geiselnahme zu einem guten Ende bringen will, ohne dass Gewalt angewendet werden muss. So enthält der Film selbst auch nicht viele actionreiche Szenen und ist trotzdem absolut spannend. Zentrales christliches Thema ist die Vergebung, wie auch der Filmtitel schon sagt, und was Vergebung bewirken kann, sowohl bei dem, der sie ausspricht, als auch bei dem, der sie empfängt, wird hier fantastisch gezeigt. Ein empfehlenswerter Film, der gleichsam für eine spannende Unterhaltung geeignet ist und zugleich ein Thema behandelt, das einen zum Nachdenken bewegt.


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Feedback geben!