SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben (Buch - Klappenbroschur)

5 Sterne

40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben (Buch - Klappenbroschur)

5 Sterne

Das Pastorenehepaar Sibylle und Steffen Beck (ICF Karlsruhe) präsentiert seinen Erfahrungsschatz in diesem Buch: die Prinzipien und Glaubensweisheiten, die sie hinter einem Leben entdeckt haben, an dem sich Gottes Gunst und sein sichtbarer Segen zeigen. 40 Wegweiser, die das Leben bereichern!

  • Artikel-Nr.: 226847000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
226.847
15,95 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Details

  • Artikel-Nr.: 226847000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Was ist Erfolg? Wie kann aus Bösem etwas Gutes werden? Wie kann Chaos Verbesserung bringen? Steffen und Sibylle Beck, Gründer und Leiter des ICF-Karlsruhe, sind im Verlauf ihres Lebens als engagierte Christen auf verschiedene Lebens- und Glaubensprinzipien gestoßen, die sie selbst bereichert und geprägt haben und die sie hier auf frische und lebendige Art weitergeben. Absolut glaubwürdig erzählen sie von den Siegen und Niederlagen ihres Alltags und den Lektionen, die sie dabei gelernt haben. Authentisch berichten sie z.B. von Druck, der Leidenschaft formte oder warum sie trotz hohem Druck ein glückliches Leiterehepaar sind und ihr Leben lieben.

 

Rezensionen
  • "Sibylle und Steffen Beck sind ein wunderbares, sich gegenseitig super ergänzendes, Pastoren-Ehepaar. Wie kaum ein anderes Paar haben sie es gelernt, gemeinsam zu leiten. Sie lieben Jesus und ihre Predigten sind kraftvoll und tief. Ich schätze ihre Art, ihre Weisheit und ihre Erfahrung sehr. Und die Früchte ihrer Arbeit sprechen für sich."
    Leo Bigger, Senior Pastor ICF Zürich, Gründer und Leiter der ICF-Bewegung
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-417-26847-8
  • ISBN 10: 3417268478
  • Auflage: 1. Auflage, 31.01.2018
  • Seitenzahl: 224 S.
  • Maße: 13.5 x 21.5 x 1.9 cm
  • Gewicht: 341g
  • Altersempfehlung: von 30 bis 50 Jahre

Extras

Hochauflösendes Cover
3.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Tolles, ermutigendes Buch

    von
    Das Buch von Steffen und Sibylle Beck ist sehr toll zu lesen. Es ist sehr alltagstauglich und ermutigend geschrieben. Es ist sehr verständlich und sowohl für Menschen passend die frisch mit Jesus unterwegs sind wie auch für „alte Hasen“
  • 5/5 Sterne

    Ein Wegweiserbuch in heutiger Sprache

    von
    Das Buch hat 40 relativ kurze Kapitel, in denen das Pastorenehepaar Sibylle und Steffen Beck erfrischend und humorvoll, aber auch sehr nachdenklich zu verschiedenen Lebensthemen schreibt. Es geht um Themen wie Erfolg, Konflikte, Vergebung, Partnerschaft usw. mit sehr persönlichen, ehrlichen Gedanken und Erlebnissen der Autoren. Man spürt den beiden ihre tiefe Lebens- und Glaubenserfahrung ab. Immer wieder wird auf Gottes Wort, die Bibel Bezug genommen, und das nicht in langweiliger und trockener Sprache, sondern lebensnah in der Sprache von heute, einfach und für jeden verständlich. Sie geben Hinweise, wie ein Leben mit Gott ganz praktisch aussieht und wie man unter seinem Segen ein gelingendes Leben führen kann.
    Es ist ein Buch, das ich nicht am Stück durchlesen konnte, denn es enthält so viele gute Gedanken, geistliche und praktische Impulse, die zum Weiterdenken und Umsetzen anregen. Es eignet sich meiner Meinung nach auch gut für Menschen, die nicht unbedingt im christlichen Bereich unterwegs sind, aber Interesse am christlichen Glauben haben. Man könnte es auch als Andachtsbuch für tägliche Anregungen gebrauchen, ebenso für einen kurzen geistlichen Impuls in Gruppen.
    Ein Wegweiser-Buch für Menschen von heute in lebensnaher, moderner Sprache!

  • 5/5 Sterne

    aus dem Leben - einfach wertvoll -

    von
    Beide Pastoren in der ICF Karlsruhe seit 26 Jahren verheiratet. Sie haben lange gesucht, gefunden, zugehört und geschrieben. Rausgekommen ist ein Buch mit 222 Seiten und 40 Kapitel.
    40 eine biblische Zahl. Die Sintflut, es regnete 40 Tage und Nächte. Der Auszug aus Ägypten dauerte 40 Jahre. Mose war auf dem Berg Sinai 40 Tage lang. Jesus ging 40 Tage durch die Wüste und zwischen der Auferstehung und der Himmelfahrt liegen laut dem Lukas Evangelium 40 Tage. Eine Zahl mit Symbolkraft.
    Nun 40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben.
    Diese Wegweiser gehen in jede Lebenssituation. Ob Arbeit oder Familie, Rasen mähen oder Burnout, Segen, Erfolg oder Bruchladung. Alles dabei. Diese Kapitel sind persönlich geschrieben und lassen in ihr Leben als Einzelner, als Paar und Pastor hineinschauen. Die Kapitel erstrecken sich über 4-5 Seiten in angenehmer Schriftgröße. Die Kapitel lassen sich am besten einzeln lesen, da jedes für sich wertvoll ist und viel Weisheit in sich trägt. Die Prinzipien sind hervorgehoben, stören aber beim Lesen nicht.
    Dieses Buch habe ich als tagesbegleitend gelesen. Also 40 Tage fast am Stück. Es ist mir sehr wertvoll geworden da es aus dem Leben heraus und ohne erhobenen Zeigefinger geschrieben ist. Es ist für mich eine Quelle 40 guter Wegweiser für Leben. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen.
  • 5/5 Sterne

    gewinnbringende geistliche Betrachtungen

    von
    "40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben" von Sibylle und Steffen Beck ist ein geistliches Lesebuch, in dem das Pastorenehepaar Beck anhand von Geschichten aus ihrem Privat- und Berufsleben Prinzipien und Glaubensweisheiten für ein gesegnetes Leben vorstellen.
    Die einzelnen Abschnitte umfassen jeweils etwa 5 Seiten und sind daher auch für eine geistliche Tageslesung gut geeignet. Nach der Überschrift bringt ein kurzer Satz den Inhalt des Kapitels auf einen Punkt beispielsweise "warum uns Druck manchmal genau dorthin bringt, wo wir hin sollen", "warum wir manchmal mitten durch den Widerstand hindurch gehen müssen" oder "warum es besser ist Konflikte anzusprechen, auch wenn es erstmal komplizierter wird". Anhand von persönlichen Erlebnissen und mit biblischen Aussagen unterlegt deuten die Autoren die jeweilige Lebenssituation und Thematik psychologisch und geistlich und geben praktische Hinweise, wie in einer solchen Situation sinnvoll gehandelt werden kann. Die Themen umfassen das Leben im Alltag und bei der Arbeit, Liebe und Partnerschaft und das persönliche und gemeinschaftliche Glaubensleben.
    Ich habe für mich viele hilfreiche Anregungen mitnehmen können und kann mir auch gut vorstellen, einzelne Kapitel bei einem Glaubensgesprächsabend oder als geistlichen Impuls zu verwenden. Da ich auch im kirchlichen Dienst stehe, waren für mich die Kapitel rund um die Arbeit in einer Gemeinde besonders interessant und hilfreich. Mein Fazit mit den 40 Wegweisern legen die Autoren hilfreiche und gewinnbringende geistliche Betrachtungen zu Bereichen des alltäglichen Lebens vor, die ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann.
  • 4/5 Sterne

    Glaube

    von
    Meine Meinung zum christlichen Sachbuch:
    40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben

    Aufmerksamkeit:
    Diesen Punkt gibt es wie stets auf meinem Blog.

    Inhalt in meinen Worten:
    40 Tage – Wüstenzeit – Fastenzeit.
    Doch es gibt auch noch andere Dinge, die man mit der 40 verbinden kann. Welche das sind? Das macht das Buch an 40 verschiedenen Kapiteln klar, die den Leser persönlich mit Zitaten, Sprüchen und Gedanken an Jesus erinnern wollen und zeitgleich einen Tipp geben möchten von dem ein oder anderen Weg umzukehren.
    Was das mit jedem einzelnen persönlich auf sich hat, das liest wirklich jeder für sich selbst heraus und das ist gut so.
    Lässt man sich darauf ein, oder nicht, das liegt bei jedem selbst.

    Wie ich über die Kapitel denke:
    Ich finde es interessant, das man dieses Buch in 40 Kapitel aufteilte, denn manche Themen waren so ähnlich, das ich sagen kann, es gab wirklich 30 gute Kapitel und 10 wiederholten sich mehr oder weniger, das fand ich etwas schade, dennoch finde ich das Buch positiv. Das wirklich einlädt nachzudenken, nachzuforschen, sich neu zu hinterfragen und dabei sich selbst zu erkennen.
    Das gelang dem Buch in den meisten Kapiteln wirklich sehr gut.

    ICF?
    Ich finde es interessant, das die Autoren zwar das ICF in Karlsruhe leiten, das auch im Buch das ein oder andere mal erwähnen, aber ohne das sie prahlen und nur von ihrer Gemeinde sprechen, das hat mir wirklich gut gefallen. Gut fand ich aber auch, das sie in den ersten Kapiteln davon berichten, wie sie ihren Traum mit der Gemeinde leben und die ersten Schritte waren, denn ehrlich wer schafft es wirklich seinen Traum zu leben, so das davon noch andere mitgerissen werden.

    Schreibstil:
    Hier muss ich leider etwas meckern. Mir sind so viele Rechtschreibfehler im Buch aufgefallen, leider fallen mir meine eigenen oft nicht auf, aber die von anderen, und so ist es in diesem Buch leider der Fall. Ich bin das vom Verlag nicht gewöhnt und war dementsprechend etwas enttäuscht, denn so wirkte das Buch irgendwie nicht fertig.

    Jedoch der Schreibstil und die Sprache ist einfach gehalten, so das auch wirklich die das Buch lesen können, die entweder noch nicht so lange im Glauben stehen, und somit das christliche Fachjargon nicht kennen, andererseits aber Menschen, die noch nicht so gut die deutsche Sprache beherrschen, so hat jeder etwas vom Buch, das ist also wirklich toll.

    Fazit:
    Dieses Buch ist besonders. Es macht in 40 Kapiteln klar, das was christlich und geistlich schief laufen kann, und wie man vorgehen kann, es ermutigt, es rüttelt zurecht und lädt ein, nicht zu hart mit sich selbst in das Gericht zu gehen. Die Stellenrolle die Jesus im Buch einnimmt ist für dieses Art von Buch gut, wenn ich mir auch gewünscht hätte, das noch etwas mehr von Jesus kommt.
    Dennoch war es gut so wie es ist.

    Bewertung:
    Ich fand das Buch einfach zu lesen, doch die Rechtschreibfehler im Buch stoppten mich immer wieder im Fluss. Und nachdem mir zwar Jesus schon vorgekommen ist, ich mir aber gewünscht hätte das Jesus mehr erwähnt und dargestellt wird, und mir das etwas fehlte, gibt es leider keine vollen Sterne. Aber es gibt vier gute Sterne.
  • 5/5 Sterne

    Wie kann Leben gelingen?

    von
    „Gottes Gedanken sind nicht unsere Gedanken. Sie sind oft höher und tiefer und weiter als unsere. Wenn wir aber ihm vertrauen, kann selbst die schlimmste Situation für uns zum Segen werden.“

    Die Neuerscheinung „40 Wegweiser für ein gesegnetes Leben“ aus der Feder des Pastorenehepaares Sibylle und Steffen Beck wird als „Erfahrungsschatz mit vielen Prinzipien und Glaubensweisheiten aus ihrem eigenen Leben“ beworben, „an dem sich Gottes Gunst und sein sichtbarer Segen zeigen“. Meine Neugier wurde zugegebenermaßen durch den Klappentext in hohem Maße geweckt – und aus meiner Sicht hat das Buch tatsächlich gehalten, was versprochen wurde.

    Die Autoren nehmen zur Frage Stellung, wie Leben gelingen kann – trotz der alltäglichen Herausforderungen und einem hohen Lebenstempo, geschrieben für Frauen und Männer, für Mütter und Väter, für Hausfrauen und Berufstätige, für Angestellte und Leiter in Unternehmen und in Gemeinden.
    Die vierzig Wegweiser wurden in Form von vierzig Kapiteln ausführlich beschrieben, wobei jedes einzelne davon durch einen fettgedruckten Titel und ein Schlagwort des Autors eingeleitet wird. In den Kapiteln kommen jeweils abwechselnd Sibylle und Steffen zu Wort, die ihrer Leserschaft eine reichhaltige Themenfülle darbieten. Ihre Ausführungen werden durch zahlreiche Beispiele aus dem Lebensalltag untermalt und sie enthalten auch starken Bezug zur Bibel. Die biblischen Wahrheiten werden in Form eines Bibelverses dargestellt, gefolgt von einem so genannten „göttlichen Prinzip“, welches eine besonders wichtige Botschaft transportiert. Zu etlichen Themenbereichen werden auch Fragestellungen angeführt, anhand derer man sich intensiver und auf seine eigene Lebenssituation bezogen mit dem Gelesenen auseinandersetzen kann.

    Die Ausführungen des sympathischen Ehepaares wurden in lockerem und leicht verständlichem Schreibstil verfasst, ab und zu brachten mich einige humorvolle Aussagen zum Schmunzeln. Sibylle und Steffen Beck schreiben in keiner Weise belehrend, sie ermutigen vielmehr dazu, das eigene private und berufliche Leben, sein gesamtes Umfeld, seine Beziehungen, seine Gewohnheiten und Neigungen zu durchleuchten und an manchen Stellen auch zu hinterfragen. Auf über zweihundert Buchseiten wird eine Fülle von Themenbereichen behandelt – wie beispielsweise die Handhabung von Ärger, Wut oder dem eigenen Bauchgefühl. Die Autoren führen aus, weshalb es nicht immer gut ist, seinem Herzen zu folgen, wie man Träume verwirklicht und wie erfüllend es sein kann, zu Geben. Sie schreiben vom Umgang mit Erfolgen, sprechen aber auch Bruchlandungen, Schicksalsschläge oder Probleme an. Freundschaft und Ehe, die Rolle von Mann und Frau, Vergebung, Versöhnung und Vertrauen sind ebenso relevante Themen wie das Setzen von Prioritäten oder die Behandlung von Dingen, die Energie rauben.

    Ich empfand den Inhalt dieses inspirierenden Buches als eine Quelle von Weisheiten, voller kluger Ratschläge und einfach im Alltag umzusetzender Anregungen – eine hervorragende Lektüre ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Sibylle Beck

Feedback geben!