Der Fluss der Erinnerung (Buch - Gebunden)

Roman

5 Sterne

Elijah Campbell steht an einem Wendepunkt in seinem Leben, denn er droht alles zu verlieren, was ihm wichtig ist. Er kehrt in seinen Heimatort zurück und begibt sich auf eine imaginäre Reise in seine Vergangenheit. Dabei begegnet er einigen der prägendsten Menschen wieder ... Ein heilsames Buch.

  • Artikel-Nr.: 821036000
  • Verlag: Gerth Medien
  • Originaltitel: The Unhiding of Elijah Campbell
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
20,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

  • Artikel-Nr.: 821036000
  • Verlag: Gerth Medien
  • Originaltitel: The Unhiding of Elijah Campbell
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Elijah Campbell steht an einem Wendepunkt, denn mit einem Mal droht er alles zu verlieren, was ihm wichtig ist: seine Familie, seine Schriftstellerkarriere, seinen Glauben. Ein ständig wiederkehrender Albtraum aus seiner Kindheit bringt ihn dazu, in seinen Heimatort zurückzukehren. Dort begibt er sich auf eine imaginäre Reise in die Vergangenheit und begegnet einigen der prägendsten Menschen in seinem Leben wieder. Allmählich erkennt er, weshalb seine Frau ihn verlassen hat - und welche Rolle der Albtraum dabei spielt. Gleichzeitig wird ihm bewusst, dass er eine lebensverändernde Entscheidung treffen muss, die vor allem mit ihm selbst zu tun hat …
In diesem Debütroman schöpft Kelly Flanagan aus seinem Fachwissen und reichhaltigen Erfahrungsschatz als Psychologe, um die Tiefen von Identität und Beziehungen zu erkunden. Eingeflochten in die Handlung sind zentrale Erkenntnisse über persönliches und geistliches Wachstum sowie über die Dynamik zwischenmenschlicher Beziehungen.

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    „Gleich von der ersten Seite an bin ich in das Leben von Elijah Campbell eingetaucht – in sein Lieben, Lernen und Loslassen. Ein Buch wie ein Blick in den Spiegel.“ Chris Fabry, Bestseller-Autor und Radiomoderator

    „Was wäre, wenn? Wenn wir Situationen noch einmal durchleben könnten? Gespräche noch einmal führen könnten? Fragen noch einmal stellen könnten? Was wäre, wenn wir heil werden könnten? Dieser Roman lädt auf lebendige Weise dazu ein, sich mit seiner eigenen Geschichte auseinanderzusetzen und Frieden zu finden.“
    Mandy Kruse, Chapel Books, Siegen

    „Durch die ergreifende Stimme von Elijah Campbell führt uns Flanagan in die Tiefen der Zerrissenheit und auf den Weg der Heilung. Diese Geschichte lädt uns nicht nur ein, authentisch zu leben, sondern auch in jeder Glorie und jedem Gespenst unserer Vergangenheit die gnadenreiche Gegenwart dessen zu sehen, der uns durch alles hindurch begleitet.“
    Diana Gruver, Autorin

    „Ein Pageturner über die Demontage und den Wiederaufbau eines Mannes, der mit seiner Vergangenheit kollidiert. Authentisch, herzzerreißend, fesselnd und weise – dieses Buch trifft den Nagel auf den Kopf – mit hoher psychologischer und spiritueller Relevanz. Ich schloss das Buch mit neuer Klarheit und hoffentlich neuer Fähigkeit zu vergeben und zu lieben.“
    Cheryl Grey Bostrom, Autorin

    „Überwältigend! Durch elegante Prosa und exquisite Erzählkunst lädt uns Flanagan ein, das Entlarven des falschen Selbst eines anderen zu verfolgen. Empfohlen für alle, die sich auf die Reise in die tiefen Gewässer ihrer eigenen Transformation begeben möchten.“
    Bethany Dearborn Hiser, Autorin
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783986950361
  • Auflage: 13.12.2023
  • Seitenzahl: 320 S.
  • Maße: 13,5 x 21,5 cm
  • Gewicht: 478g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Erzählungen/Romane

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Großartige Geschichte

    von
    Elijah Campbell sieht sich an einem Wendepunkt in seinem Leben angekommen. Plötzlich droht er alles zu verlieren was ihm wichtig ist. Seine Schriftstellerkarriere, seine Familie und sogar seinen Glauben. Was bezweckt dieser immer wiederkommende Albtraum aus seiner Kindheit? Sein Psychologe rät ihm in seinen Heimatort zurückzukehren um diesen Traum aufzuklären. Er fährt hin und begibt sich auf eine imaginäre Reise in die Vergangenheit. Er lernt Menschen kennen die ihn prägen. Ihm wird bewusst warum ihn seinen Frau mit Tochter Sarah verlassen hat. Welche Rolle der Traum dabei spielt. Wenn er nicht eine lebensveränderte Entscheidung trifft die in erster Linie mit seiner Person selbst zu tun hat verliert er alles. Will er das riskieren?

    Er fängt an alte Orte aufzusuchen und er entdeckt Dinge die ans Licht kommen warum er so ist wie er ist. Aber Selbstmitleid grenzt schon an erbärmliche Entschuldigung. Gibt es sie dennoch die erlösende Wirkung obwohl der Schmerz besonders stark ist an einem bestimmten Ort. Es geht um verzeihen und ein großes Geheimnis. Denkmäler seines Lebens sind Orientierungspunkte woher er kommt und wohin er geht. Wut und Scham stellen sich ein. Wo bleibt die Reue und die Vergebung? Wie kann man etwas hinter sich lassen was noch immer drin ist? Wird Eli seinen Weg und seinen Frieden finden? Kommt der Ruf nach Erlösung? Es gibt immer einen Weg der Vergebung.

    Gott spielt dabei eine große Rolle. Vor ihm kann sich Elijah nicht verstecken.

    Der Autor hat mir einen Einblick in ein Leben verschafft das nachvollziehbar klingt. Eine großartige Geschichte über Ehe und Selbstfindung mit ehrlichen Fragen. Ich war so vertieft in dieses Buch das ich es kaum aus der Hand legen wollte. Vom Schreibstil bin ich begeistert, es ist mein erstes Buch von diesem Autor. Ganz sicher nicht mein letztes.

    Von mir gibt es eine uneingeschränkte Leseempfehlung.
  • 5/5 Sterne

    mehr als nur ein Roman

    von
    Elijah Campell steht vor dem Scherbenhaufen seines Lebens, wird von einem Albtraum gequält und begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Er besucht Orte seiner Kindheit und Jugend, um sich seinen Erinnerungen zu stellen.

    Es war mein erstes Buch von Flanagan und ich würde jederzeit weitere Bücher von ihm lesen, denn ich wurde von dieser hier völlig in den Bann gezogen. Ich habe mich völlig in Elijah einfühlen können. Seine Gedanken, Emotionen und Entscheidungen sind so vielschichtig beschrieben worden, dass ich das Gefühl hatte, alles selbst zu erleben.

    Dieses Buch bietet so viel Stoff zum Nachdenken und es fließt viel Wissen aus der Psychologie mit ein. Dadurch sind die Fragen nach der eigenen Persönlichkeit, auf der Suche nach den Verletzungen und Schwierigkeiten der Vergangenheit, auch so intensiv und realistisch beschrieben.

    Dieses Buch ist kein leichter Unterhaltungsroman, aber sehr lesenswert. Denn er zeigt, dass Gott uns besonders in schweren Zeiten nah sein möchte, denn: "Gott ist das Flussbett, das uns hält, uns umschließt, uns birgt. Und wenn wir von Zeit zu Zeit austrocknen - wenn das Wasser für eine Weile aufhört zu fließen - dann bleibt das Flussbett trotzdem bestehen und umschließt uns." Zitat S. 280
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Kelly Flanagan

Feedback geben!