Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht (E-Book - ePUB Datei)

Was Juden und Christen gemeinsam von Jesus lernen können

5 Sterne

Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht (E-Book - ePUB Datei)

Was Juden und Christen gemeinsam von Jesus lernen können

Seit 2000 Jahren lesen Christen die Bergpredigt, aber was sie oft vergessen: Jesus war Jude. Und er sprach zuerst zu Juden, als er die herausfordernden Thesen aus dem Alten ...

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

Auch erhältlich als:
E-Book - ePUB Datei (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
12,99 €
Inkl. 7% MwSt. Sofort Lieferbar (per Download)
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt.

Details

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

Auch erhältlich als:
E-Book - ePUB Datei (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Seit 2000 Jahren lesen Christen die Bergpredigt, aber was sie oft vergessen: Jesus war Jude. Und er sprach zuerst zu Juden, als er die herausfordernden Thesen aus dem Alten Testament ganz neu deutete. Der messianische Jude Anatoli Uschormirski eröffnet christlichen Lesern eine neue Sicht dafür, was Jesus mit seinen steilen Aussagen wirklich gemeint hat. Überraschend, geistlich tief und mit einer leidenschaftlichen Stimme für die Lehre Jesu.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783775174879
  • Erschienen am: 16.01.2020
  • Seitenzahl: 208 S.
  • Dateigröße insg.: 1,7 Megabyte
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Glauben/Nachfolge

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Bilddatei
1.

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Super ? Buch

    Super ? Buch
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Anatoli Uschomirski

Feedback geben!