Die verändernde Kraft des Evangeliums (Buch - Paperback)

Beiträge zu den Marburger Transformationsstudien

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Die verändernde Kraft des Evangeliums (Buch - Paperback)

Beiträge zu den Marburger Transformationsstudien

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Das Evangelium, die gute Nachricht von Gottes anbrechender neuer Welt, ist voller verändernder und befreiender Kraft für das eigene Leben und die bestehenden (Un-)Ordnungen dieser ...

9,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Titel wird nicht mehr geführt, Ladenpreis aufgehoben
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Das Evangelium, die gute Nachricht von Gottes anbrechender neuer Welt, ist voller verändernder und befreiender Kraft für das eigene Leben und die bestehenden (Un-)Ordnungen dieser Welt. Jedoch wurde das Evangelium in der Vergangenheit allzu oft in unsere, oft zu einseitigen, menschlichen Denkschemata gepresst. Die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes versuchen das Evangelium in seiner ursprünglichen Größe im Kontext des Judentums des 1. Jahrhunderts freizulegen und dieses daraufhin zeitgemäß für unsere Lebenswelt auszudrücken, damit es seine verändernde Kraft entfalten kann – in unserem Leben, unseren Gemeinden, unseren Dörfern und Städten und der gesamten Gesellschaft.
Mit Beiträgen von N. T. Wright, Johannes Reimer, Miroslav Volf, Volker Rabens, Guido Baltes, Thomas Weißenborn, Monika Deitenbeck-Goseberg und vielen mehr.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783868273205
  • Auflage: 22.02.2012
  • Seitenzahl: 368 S.
  • Maße: 17 x 24 x 2,9 cm
  • Gewicht: 475g
  • Sachgebiet: Gemeinde/Gemeindearbeit

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Leseprobe

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Tobias Faix

Feedback geben!