SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Bestellhotline

Kundenservice

(jeweils Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr)

Ein Mann - kein Wort (Buch - Gebunden)

Warum Männer nicht gern über Gefühle reden und warum Frauen sich nicht damit abfinden

Ein Mann - kein Wort (Buch - Gebunden)

Warum Männer nicht gern über Gefühle reden und warum Frauen sich nicht damit abfinden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Das Buch der Bestsellerautorin zum Thema „Warum Männer nicht gerne über Gefühle reden und Frauen sich nicht damit abfinden sollten". Lernen Sie, das Verhalten Ihres schweigsamen Mannes zu verstehen und schaffen Sie eine liebevolle Offenheit, die Ihre Beziehung stärkt.

  • Artikel-Nr.: 226262000
  • Verlag: SCM R.Brockhaus
Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
226.262
12,95 €
Jetzt versandkostenfrei lieferbar
Merken

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfehlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung
  • Praktisch bezahlen per:
    VISA Master Card PayPal SEPA Lastschrift/Bankeinzug

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Männer, so klagen viele Frauen, verfallen zumeist in tiefes und beharrliches Schweigen, wenn sie Empfindungen der Angst, des Verletztseins, der Demütigung und Enttäuschung spüren. Oder wenn es um emotionale Bedürfnisse wie Nähe, Verständnis, Unterstützung, Anerkennung geht. Ganz zu schweigen von "weichen" Gefühlen wie Scham, Unsicherheit, Trauer oder Ratlosigkeit. Dieses Schweigen hat nachvollziehbare Gründe - aber es ist auch gefährlich. Denn es unterhöhlt im Lauf der Zeit selbst die liebevollste Beziehung, selbst die belastbarste Freundschaft - ja, auch eine langjährige Partnerschaft. Vertrauen braucht Offenheit - besonders wenn es um unser Innerstes und Persönlichstes geht, nämlich unsere Gefühle. Wer alles mit sich selbst ausmacht, überfordert sich selbst - was auch den Körper in Mitleidenschaft zieht.
Frauen haben deshalb recht, wenn sie sich mit dem Schweigen der Männer nicht abfinden wollen - und müssen gleichwohl auch ihr eigenes Gesprächsverhalten, ihren eigenen Umgang mit Emotionen kritisch hinterfragen. Denn nur so kann Verständigung, Liebe und Nähe gelingen - die wir alle brauchen, um glücklich zu sein.

 

Rezensionen
  • "Das Buch eignet sich sehr gut für alle Menschen, die in Partnerschaft leben (wollen) und sich eben nicht mit dem unerklärlichen Anderssein des Gegenübers abfinden wollen. Wer sich die Zeit für dieses Werk nimmt, tut sich und der Zweisamkeit sicherlich einen guten Dienst."
    A. Hernadi, lehrerbibliothek.de
  • Von: Aus: "Lebenslauf"
    Das einzige bemängelnswerte an diesem wundervollen Buch ist der zu eng gefasste Titel. Behandelt werden Unterschiede zwischen Mann und Frau – in der Wahrnehmung der Welt, im Erkennen und Verarbeiten von Eindrücken, in den Ausdrucksmöglichkeiten der eigenen Gefühle. Diese Unterschiede werden mit den sich daraus ergebenden Rollen erklärt und anhand modernster Hirnforschung nachgewiesen. Darüber hinaus enthält das Buch einen großen Reichtum an Hinweisen zum Konfliktverhalten und Anregungen für gute Konfliktlösungen, die völlig unabhängig von Geschlechterrollen sind. Hier fließen auch viele wertvolle Beispiele aus der großen Beratungserfahrung der Autorin ein. Es gibt die Möglichkeit, sich selbst anhand beispielhafter Konfliktsituationen einzuschätzen. Und im letzten Kapitel zeigt die Theologin, wie Gott sich die Beziehung zwischen Mann und Frau gedacht hat. Die schöne, gepflegte Sprache macht das außerordentlich empfehlenswerte Buch zu einem Lesevergnügen. Ihm ist ein breites Leserspektrum zu wünschen.
Zusatzinformationen
  • Format: Buch - Gebunden
  • ISBN: 978-3-417-26262-9
  • ISBN 10: 3417262623
  • Auflage: 5. Auflage, 21.06.2016
  • (1. Auflage: 07.10.2008)
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 x 2 cm
  • Gewicht: 309g

Extras

Leseprobe
Hochauflösendes Cover

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Beate M. Weingardt

Feedback geben!