Gefährliches Spiel in Tanner Hollow (Buch - Taschenbuch)

5 Sterne

Lillys Leben hängt an einem seidenen Faden - das ist allerdings nur ihr selbst klar. Die Polizei glaubt ihr nicht, die Ärzte wollen, dass sie sich in psychatrische Behandlung begibt. Doch sie wird verfolgt. Und diese Verfolgungsjagd soll tödlich enden.

Auch erhältlich als:
Buch - Taschenbuch (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
9,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Auch erhältlich als:
Buch - Taschenbuch (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Lillys Leben hängt an einem seidenen Faden - das ist allerdings nur ihr selbst klar. Die Polizei glaubt ihr nicht, die Ärzte wollen, dass sie sich in psychatrische Behandlung begibt. Doch sie wird verfolgt. Und diese Verfolgungsjagd soll tödlich enden.
Als der Feuerwehrmann Jason Tanner sie aus ihrem Auto rettet, das in einer brennenden Garage steht, spüren beide sofort eine enge Verbindung. Mit ihm an ihrer Seite gelingt es Lilly, ihren Verfolgern zu entkommen. Doch wird sie es auch schaffen, sie zu stellen?

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783775161770
  • Auflage: 07.12.2022
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 12,5 x 18,7 x 1,5 cm
  • Gewicht: 179g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Erzählungen/Romane

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Bilddatei
1.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Gefahr erhöht den Mut

    von
    "Große Gefahren haben das Schöne, dass sie Brüderlichkeit von Fremden ans Licht bringen." (Victor Hugo)
    Feuerwehrmann Jason Tanner entdeckt beim Löschen eines Brands, im Auto eine bewusstlose Frau. Lilly kann gerade noch rechtzeitig gerettet werden. Was erst als Selbstmord aussieht, entwickelt sich schließlich zu einem Mordversuch. Jason, der sich sofort zu Lilly hingezogen fühlt, ist sicher, dass sie sich nicht das Leben nehmen wollte. Als sie nur knapp einem weiteren Anschlag entkommt, flieht er mit ihr. Mit Hilfe von Nolan versuchen sie herauszufinden, wer und warum man es auf Lillys Leben abgesehen hat. Dabei müssen sie immer wieder ihre Verfolger abschütteln, um nicht selbst in Gefahr zu geraten.

    Meine Meinung:
    In Band zwei der Tanner-Hollow-Reihe geht es dieses Mal um Lilly Andersen und Feuerwehrmann Jason Tanner, dem Bruder von Nolan, den wir schon aus dem letzten Buch kennen. Wobei man diesem Band recht wenig von der Kleinstadt Tanner Hollow spürt. Lilly sieht, wie man im Parkhaus auf dem Weg zu ihrer Freundin eine Frau ermordet. Doch als sie die Tat bei der Polizei melden und den Tatort aufsuchen, ist von der Toten nichts mehr zu sehen. Es ist, als ob die Tat niemals geschehen wäre. Dass der Täter ausgerechnet jemand ist, den sie gut kennt, macht das Ganze fragwürdiger und vor allem gefährlicher. Natürlich versucht man nun Lilly aus dem Weg zu räumen, in dem man einen Selbstmord vortäuscht. Nur Jasons schneller Reaktion hat sie es zu verdanken, dass man sie rechtzeitig herausholt. Er scheint außerdem der Einzige zu sein, der Lilly glaubt und rettet sie davor, in die Psychiatrie zu kommen. Ein regelrechtes Katz und Maus Spiel zwischen ihnen und dem Täter beginnt. Dabei haben sie wenige, die sie in ihre Pläne einweihen können. Das Ganze ist zwar leichter, weil sie den Täter kennen, doch wie soll man ihm die Tat beweisen, wenn die Tote und alle Indizien fehlen? Der wieder von Beginn an spannende Kurzkrimi überzeugt vor allem durch seine Verbrecherjagd, die sympathischen Charaktere und die fesselnde Story. Obendrein spielt auch hier der dezent gehaltene gemeinsame Glaube der beiden eine Rolle. Die motivierte Lilly wirkt auf mich mutig und ehrlich. Jason ist Nolan recht ähnlich, sie sind beide überaus hilfsbereit und selbstlos. Besonders sein dynamisches Erscheinungsbild, die Zuverlässigkeit und Weitsicht sind es, die ihn mir auffallen. Natürlich würde ich so jemandem ebenfalls mein Leben anvertrauen. Dass er sich unsterblich in Lilly verliebt, erhöht seine Motivation zusätzlich, um sie zu retten. Am Ende wartet mal wieder eine überraschende Wende des Falls auf uns. Langsam gewöhne ich mich an die Kürze dieser Krimis, weshalb ich 5 von 5 Sterne gebe.
  • 5/5 Sterne

    Toller Krimi

    von
    Ich finde diese Kurzkrimis von Lynette Eason richtig toll. Auch der zweite Teil ist richtig spannend geschrieben und ich konnte den Krimi gar nicht aus der Hand legen. Die Autorin schafft es, dass man schon nach den ersten Seiten vom Buch gefesselt ist. Sie schreibt den Krimi kurz und knackig wie man so schön sagt. Für mich war es toll, dass die Geschichte schon auf den ersten Seiten Fahrt aufgenommen hat und bis zum Schluss spannend blieb. Die Hauptprotagonisten Lilly und Jason waren sehr sympathisch und man musste einfach mit Lilly mitfiebern. Die ganze Zeit hofft man, dass Lilly nichts passiert und Jason ihr helfen kann den Mord aufzuklären und den Täter zu fassen. Besonders gut hat mir bei diesem Krimi der Schluss gefallen, denn auch da gab es noch eine unerwartete Wendung, mit der man nicht gerechnet hat und die nicht vorhersehbar war.
    Mein Fazit: Den Krimi kann ich für spannende Lesestunden weiterempfehlen und vergebe dafür 5 Sterne.
  • 5/5 Sterne

    Eine klasse Wendung

    von
    Der Roman "Gefährliches Spiel in Tanner Hollow" von Lynette Eason ist die zweite Episode einer vierteiligen Romanserie.

    Jason ist Feuerwehrmann und Bruder von Nolan Tanner, den die Leser bereits aus dem ersten Teil kennen. Bei einem Brand findet er in letzter Minute eine bewusstlose Person in der Garage. Als wichtige Zeugin in einem Mordfall ist Lilly auf der Flucht vor einem unheimlichen Mann. In ihrer Not vertraut sich Lilly Jason an. Die Beiden müssen nun sehr vorsichtig handeln und um der Gefahr immer einen Schritt im Voraus zu sein, wobei der Polizist Nolan im Hintergrund bleibt, um den Fall zu dokumentieren.

    Lynette Eason hat ihre Romanfiguren lebensecht in ihre Rollen eingesetzt, wodurch sowohl die Handlung als auch die beteiligten Personen authentisch und in sich schlüssig überzeugend sind. Der dynamische, flüssig und leicht zu lesende Schreibstil macht den Roman zu einem angenehmen und über die Story sehr spannenden Leseerlebnis.
    Der vorliegende Kriminalfall verblüfft und ist durch die intelligente Präsentation der Autorin so geschickt komponiert, dass der Leser in einer stetig anschwellenden Spannung gebannt den oftmals dramatischen Verläufen der Handlung folgt und das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Erst am Ende wird die unvorhersehbare Wahrheit hinter dem Verborgenen sichtbar. Ich habe regelrecht mit Lilly gezittert und hoffte es möge alles gut ausgehen. Der Abschluss wird durch eine derart erstaunliche Wendung präsentiert, dass man den Leser mit großen Augen staunend zurück lässt. Auch dieser Romanteil "Gefährliches Spiel in Tanner Hollow" von Lynette Eason überzeugt vollkommen und so kann ich diesen jedem zur Lektüre sehr empfehlen.
  • 5/5 Sterne

    Band 2 der spannenden Kurzkrimi Reihe rund um Tanner Hollow

    von
    Mit Band 2 starten wir wieder in ein aufregendes, spannendes Abenteuer der Tanner Hollow Serie.

    Dieses Mal begleiten wir Lilly, der man nach dem Leben trachtet. Leider schenkt man ihr keinen Glauben, stempelt sie sogar als psychisch krank ab. Die Dinge nehmen ihren Lauf und eine aufregende Verfolgungsjagd beginnt.

    Der Feuerwehrmann Jason Tanner, der uns schon von Band 1 bekannt ist, steht ihr als Hilfe bei. Aber wem kann Lilly überhaupt noch trauen ohne erschossen zu werden? Wer ist Jason Tanner, der sich so rührend um sie kümmert?

    Die Autorin schafft es wieder durch ihren mitreißenden Schreibstil den Leser direkt mit ins Geschehen zu nehmen. Die Handlung ist nachvollziehbar, aber die Geschichte hat für mich eine nicht geahnte Wendung eingenommen.

    Vom christlichen Aspekt werden Stoß- und Dankgebete gesprochen. Einige Protagonisten scheinen eine Verbindung zu Gott zu haben.

    Wieder ein absolut zu empfehlendes Leseabenteuer voller Spannung.
  • 5/5 Sterne

    spannend und von der ersten Seite an fesslend

    von
    Ein hochspannender Kurzkrimi der mir sehr gefallen hat und tatsächlich auch eine Wendung hatte mit der ich nicht gerechnet hatte.

    Auch hier im 2. Band der "Tanner - Hollow - Reihe" hat die Autorin schon auf der ersten Seite für Spannung gesorgt und einen mitgenommen in das Chaos in Lillys Leben.

    Neben dem zu lösenden Fall und die Ängste und Gedanken der Protagonisten gibt es noch ein leichtes Knistern und eine zarte Liebe.

    Auch wenn das Hauptaugenmerk auf der Gefahr liegt in der Lilly schwebt, mag ich das kleine Extra das die Liebe diesen Kurzroman schenkt.

    Es sind tolle und kurzweilige Lesestunden garantiert und ich glaube auch Jugendliche und junge Erwachsene werden dieses Buch, ja die ganze Reihe, lieben. Mit seinen gut 150 Seiten ist es zudem schnell gelesen und schenkt gute Unterhaltung.
  • 5/5 Sterne

    Super zweiter Teil, mächtig spannend

    von
    Das Buch „Gefährliches Spiel in Tanner Hollow“ der Autorin Lynette Eason ist der zweite Band einer Reihe von vier Bänden von Kurzkrimis, die alle in Tanner Hollow spielen. Auch wenn es grundsätzlich möglich ist, die Bände auch einzeln zu lesen, empfiehlt es sich für den Zusammenhang doch, die vorgegebene Reihenfolge einzuhalten.

    In diesem zweiten Teil lernen wir Jason Tanner näher kennen, den Bruder des Polizisten Nolan Tanner. Jason ist Feuerwehrmann der Familie, beim Bekämpfen eines Hausbrandes findet er eine bewusstlose Frau. Lilly ist auf der Flucht vor einem Mann, der sie umbringen will. Sie ist Zeugin eines Mordes geworden und nun scheint man sie „mundtot“ machen zu wollen. Lilly erzählt Jason ihre Geschichte und nach dem er selbst Zeuge eines Angriffs auf Lilly geworden ist, hilft er ihr sich zu verstecken. Jason bittet seinen Bruder um Hilfe, aber selbst mit der Polizei im Rücken bleiben die Killer ihnen auf den Fersen. So beschließen sie den Dingen auf den Grund zu gehen und selbst Nachforschungen anzustellen.

    Auch in diesem Buch habe ich um die beteiligten Personen gebangt, da sie mir schnell sympathisch waren. Denn jemand der viele Ressourcen hat, dass er mehrere Killer auf eine Person ansetzt, will sie tot sehen, das ist nicht nur spannend, sondern schon ein wenig unheimlich. Es scheint ein aussichtsloser Kampf zu sein. Als Leser wird man in die Ereignisse hereingezogen und zittert bis zum Schluss mit, dass doch alles gut ausgehen mögen. Bei mir kam jedenfalls keine Langeweile bei diesem Band auf und ich habe ihn in kürzester Zeit gelesen. Die Autorin hat einen guten Schreibstil und der Spannungsbogen bleibt durchgehend hoch. Eine Empfehlung für unterhaltsame, kurzweilige Lesestunden!

  • 5/5 Sterne

    Mord oder Selbstmord? Einnehmend spannender (Kurz-) Krimi

    von
    Wie in der Reihe gewohnt, ist man ab Seite eins im Geschehen drin. Jemand versucht Lilly umzubringen und lässt es nach Selbstmord aussehen. Man hält sie für verrückt. Sie kann nur Jason vertrauen, der gemeinsam mit ihr flüchtet. Diesen Band fand ich wirklich besonders spannend. Es war auch eine andere Rahmenstory, da man Lilly nicht glaubt und die Umstände sich erst nach und nach aufdecken. Auch treten mal neue Personen auf, von denen man nicht genau weiß, wem kann man vertrauen?

    Lilly und Jason sind beide sehr sympathische Figuren und ihre Handlungen und Entscheidungen sind nachvollziehbar und natürlich. Es war schön zu sehen, wie die beiden Gefühle füreinander entwickeln, ohne das es künstlich rüber kommt. Und das ist auf diesen wenigen Seiten wirklich nicht leicht.

    Der Glaube spielt keine zentrale Rolle. Doch beide Figuren sind Christen und schicken hin und wieder ein Stoßgebet los. Daher denke ich, dass man das Buch auch sehr gut lesen kann, wenn man nicht gläubig ist.

    Zusammenfassend, ein wirklich spannender Krimi, mit tollen Elementen und wer den ersten Band kennt, freut sich über ein keines Wiedersehen von Kellie und Nolan.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Lynette Eason

Feedback geben!