True Story? Good Question! (Buch - Klappenbroschur)

Die 10 grössten Fragen über Gott und die Welt

4.5 Sterne

True Story? Good Question! (Buch - Klappenbroschur)

Die 10 grössten Fragen über Gott und die Welt

Schließen sich Glaube und Naturwissenschaften aus? Was tut Gott gegen die Ungerechtigkeit in der Welt? Solche Fragen haben Julia sehr persönlich bewegt. Sie hat sich auf die Suche gemacht und ist überzeugt: Wenn es Gott gibt, dann muss er allen Anfragen standhalten können.

Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
17,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Auch erhältlich als:
Buch - Klappenbroschur (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Schließen sich Glaube und Naturwissenschaften aus? Ist Gott so schrecklich wie die Kirche? Krieg und Katastrophen - wie kann es da einen guten Gott geben? Wie steht Gott zum Klimawandel? Was tut Gott gegen die Ungerechtigkeit in der Welt? Warum sollte ich glauben, was die Bibel über Jesus sagt? Ist Gott ein Spaßverderber? Und überhaupt: Kann an der Sache mit Gott irgendetwas dran sein?
All diese Fragen haben Julia sehr persönlich bewegt. Sie hat sich auf die Suche gemacht und ist überzeugt: Wenn es Gott gibt, dann muss er allen Anfragen standhalten können.
Frage nach, suche mit, denke kritisch und bilde dir deine Meinung. Es ist Zeit für Deeptalk.

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    »Ein ehrliches Buch über deepe Fragen. Julia erzählt auf sympathische Weise von den Antworten, die sie gefunden hat, und lädt zum kritischen Mit- und Weiterdenken über Gott, die Welt und das Leben ein. Ich lieb's!« Luna Simao, Sängerin

    »Naturwissenschaft und Glaube, Krieg, Rassismus, Klimawandel oder ob es ein Leben nach dem Tod gibt – das sind alles Themen, die die Menschheit schon seit Jahrtausenden beschäftigen und die selbst heute noch viele Fragen offenlassen. Dieses Buch lädt sehr nahbar und persönlich zu einer Entdeckungsreise ein. Jede Menge Inspiration zum eigenständigen Nachdenken und Hinterfragen!« Janet Müller, Real Life Guys

    »Dieses Buch hätte ich gerne schon als junge Erwachsene in die Hand bekommen! Denn Julia Garschagen setzt sich darin mit den zehn größten Fragen über Gott und die Welt auseinander und stellt den Glauben auf den Prüfstand: Ist Jesus vertrauenswürdig in Anbetracht der heutigen wissenschaftlichen Erkenntnisse und gesellschaftlichen Entwicklungen? Was sagt Gott eigentlich zu Krieg, COVID, Rassismus und Klimawandel? Vor allem aber: Ist das Leben, der Tod und die Auferstehung Jesu wirklich wahr? Mir gefällt besonders, dass die Autorin uns an ihrer eigenen Auseinandersetzung teilhaben lässt und auch von ihren unbeantworteten Fragen schreibt - zum Beispiel bei dem schwierigen Thema des Leids. Dadurch stellt sie sich mit ihren Lesern auf eine Stufe und wirkt besonders ehrlich und authentisch. Klare Leseempfehlung!« Anne Gemeinhardt, Magazin Dran

    »Julia Garschagens Leidenschaft ist es, mit Skeptikern über Gott, den Glauben zu sprechen und über tiefe Fragen zu diskutieren. Und das spürt man ihr überzeugend ab. Es gelingt den Autoren hervorragend, die Leser ins Gespräch zu ziehen und zum Nachdenken darüber zu bringen, was sie glauben oder auch nicht. Julia Garschagen lässt dabei an ihrer eigenen Auseinandersetzung teilhaben und schreibt ganz offen auch von ihren unbeantworteten Fragen – zum Beispiel bei dem schwierigen Thema des Leids. Ihre Ehrlichkeit und Authentizität begeistern. Das Buch liest sich äußerst spritzig – ohne Tiefgang vermissen zu lassen. Das Layout ist zudem luftig gestaltet und QR-Codes führen zu kurzen Videos mit weiteren Erläuterungen und persönlichen Lebensberichten. Ein absoluter Lesetipp – nicht nur für jüngere Leserinnen und Leser!«
    Claudius Schillinger, Calw, Journalist
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783417000504
  • Auflage: 17.01.2023
  • Seitenzahl: 160 S.
  • Maße: 13,5 x 21,5 x 1,2 cm
  • Gewicht: 310g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Glauben/Nachfolge

  • 2-farbige Innengstatlung

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Bilddatei
1.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Herausforderung Glauben - ist er gerechtfertigt?

    von
    True Story? Good Question

    Julia Garschagen setzt sich mit den 10 grössten Fragen über Gott und die Welt auseinander.

    Julia schreibt über viele Themen die sie und viele junge Leute beschäftigen. Sie hat sich wirklich viele Gedanken gemacht und gibt durchdachte, interessante, nachvollziehbare, verständliche und auch herausfordernde Antworten.
    Ergänzend gibt es Links zu Podcasts, die dieses Buch lebendig werden lassen.
    Für Leute mit Fragen ein wertvolles Buch, egal an wen oder was diese Person glaubt.

    Lass Dich herausfordern diesen Fragen nachzugehen.
  • 4/5 Sterne

    Apologetik für Jüngere

    von
    Zwar gibt es zu keiner Frage, die perfekte Antwort, doch in „True Story? Good Question“ legt Julia Garschagen Antworten zu den zehn größten Fragen über Gott und die Welt vor.


    Wer ist die Autorin?

    Julia Garschagen ist Theologin und wohnt in Köln. Sie leitet das „Pontes Institut für Wissenschaft, Kultur und Glaube“ und „truestory“. Eine ihrer Leidenschaften ist es, mit Skeptikern über Gott, den Glauben zu sprechen und über tiefe Fragen zu diskutieren.


    Worum geht es?

    Garschagen nimmt ihre Leser auf eine spannende Reise zu den immer wiederkehrenden Fragen mit. Mit ihrem Buch wünscht sie sich, dass es als Startschuss für das Fragenstellen und Weiterdenken fungiert, denn sie weiß, dass sie nicht alle Fragen in Gänze und tiefer erschöpfend beantworten kann.

    Der Leser begleitet die Autorin auf der Suche nach einer Antwort zu Fragen wie: Macht die Wissenschaft Gott überflüssig? Ist Gott so schrecklich wie die Kirche? Und Wie steht Gott zum Klimawandel?

    Dabei gelingt es der Verfasserin immer wieder ihre Leser abzuholen und mit Anekdoten, Beispielen und Veranschaulichungen aus dem Alltag der Generation Z Antworten und Impulse zu liefern, die aufzeigen, dass man bei Jesus Antworten findet, die befriedigen.


    Wer sollte das Buch lesen?

    Als Zielpublikum stehen Teenies und Jugendliche im Fokus. Dies zeigt sich u.a. an den knappen Kapiteln, die dem Leser einen sanften Einstieg in die jeweiligen Themenfelder bieten.


    Was gibt es Kritisches?

    Garschagen spricht sich leider zu wenig für den Kreationismus aus und ist eher Befürworterin einer theistischen Evolution. „Wenn die Bibel und von der Schöpfung erzählt, dann möchte sie das nicht wie ein Biologiebuch tun.“ oder „Evolutionär sind wir so veranlagt, dass uns unsere Sippe, die Menschen, die unsere Gene tragen, am nächsten steht.“ Lobenswert ist dagegen, dass sie sich ganz klar für die leibliche Auferstehung ausspricht. „Die historischen Indizien der Auferstehung machen Religion greifbar.“


    Warum sollte man das Buch lesen?

    Als Einstiegslektüre in christliche Apologetik, hat Garschagen verständliche Inhalte aufbereitet, die dem Leser erste Impulse zum Weiterdenken geben. Gerade auch für Menschen, die dem christlichen Glauben skeptisch gegenüberstehen, sind die Ausführungen verständlich, ohne zu „fromm“ daherzukommen. Inhaltlich wird man u. U. in manchen Bereichen andere theologische Lehrmeinungen vertreten (z. B. Kreationismus), dennoch sind die Erläuterungen eine Hilfe, um Apologetik für Jüngere verständlich darzulegen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Julia Garschagen

Feedback geben!