Moritz nimmt Abschied (Buch - Gebunden)

Wenn du traurig bist

5 Sterne

Moritz nimmt Abschied (Buch - Gebunden)

Wenn du traurig bist

Moritz Mecki liebt seinen lebenslustigen Marienkäfer Mona von ganzem Herzen. Doch eines Tages stirbt Mona und Moritz bleibt allein und todtraurig zurück.
Wie Moritz getröstet wird ...

12,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Günstige Mengenpreise verfügbar
Günstige Mengenpreise (DE)
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 10,32 € und sparen Sie 20%
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Moritz Mecki liebt seinen lebenslustigen Marienkäfer Mona von ganzem Herzen. Doch eines Tages stirbt Mona und Moritz bleibt allein und todtraurig zurück.
Wie Moritz getröstet wird und gemeinsam mit seiner Familie und seinen Freunden lernt, sich in Zeiten des Kummers an Jesus zu wenden, das lernen Kinder in diesem spannend erzählten und detailreich illustrierten Buch. Eltern finden am Ende des Buches eine Doppelseite mit biblischen Ratschlägen, um ihren Kindern dabei zu helfen, richtig mit Verlust und Trauer umzugehen.
Bibelverse zum Ausschneiden erinnern, in Hosentaschen und Frühstücksdosen verwahrt, Kinder (und Erwachsene) immer wieder an wertvolle Wahrheiten.
Altersempfehlung von 3-9 Jahre

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783986650438
  • Auflage: 16.02.2023
  • Seitenzahl: 40 S.
  • Maße: 21,6 x 21,6 x 0,3 cm
  • Gewicht: 325g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Kinderbücher/Bilderbücher 2-4 Jahre
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahre
Beteiligte Personen

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Hoffnung in Trauerzeiten

    von
    Es gibt sie, die Tage, an denen der Himmel schwarz ist. In „Moritz nimmt Abschied“ geht Edward T. Welch darauf ein, wie der christliche Glaube mit Verlust und Trauer umgeht.

    Wer ist der Autor?
    Edward Welch ist Dozent bei der Christian Counseling and Educational Foundation (CCEF). Er ist seit mehr als 30 Jahren in der Seelsorge tätig und hat zahlreiche Bücher zu den Themen Depression, Angst und Sucht verfasst.
    Joe Hox hat Kunst und Pädagogik studiert. Er lebt mit seiner Frau und den vier Kindern in Pella, Iowa (USA). Er unterrichtet Kunst und arbeitet als Illustrator.

    Worum geht es in dem Buch?
    Der Leser begleitet den Igel Moritz und seinen lebenslustigen Marienkäferfreund Mona. Eines Tages jedoch stirbt Mona und Moritz bleibt allein zurück. „Moritz vermisste Mona an diesem Tage sehr.“ Doch mithilfe seiner Familie und seinen Freund erfährt er, dass man sich u. a. in Zeiten von Kummer und Trübsal an Jesus wenden kann. „Bitte hilf mir zu sehen, wenn es anderen schlecht geht. Hilf mir, andere zu trösten, wie du mich tröstest.“

    Wer sollte das Buch lesen?
    Das Buch bietet Eltern eine spannende und optisch ansprechende Gelegenheit, um mit ihren Kindern in den Dialog über das Sterben zu treten. Hervorzuheben ist der praxisorientierte Aspekt, da eine Doppelseite sowohl Jüngeren als auch Älteren hilft, mit biblischen Ratschlägen Hilfestellung anbietet, um den Trost Gottes von der Theorie in den Alltag zu bringen.

    Was gibt es Kritisches?
    Ob es unbedingt Tiergestalten sein müssen, die Glaubenswahrheiten durchleben müssen, obliegt der künstlerischen Freiheit. Der Ansatzpunkt ist wohl eher der, dass man durch die Tiergeschichte die jüngeren Leserinnen und Leser ansprechen möchte. Auch hätte man für das „Buch der Bücher“ durchaus den Begriff Bibel oder Heilige Schrift oder Wort Gottes nutzen können.

    Weshalb sollte man das Buch erwerben?
    Welch gelingt es ansprechend, anschaulich und alltagsnah christliche Fundamente darzulegen, sodass Eltern und Kinder im Glauben miteinander voranschreiten können. „Gott ist denen nahe, die zerbrochenen Herzen sind.“ Joe Hox hat zudem die Geschichte farbenfroh illustriert, sodass beim Blättern gemeinsam Details entdeckt werden, damit das Glaubensabenteuer zu einer Familienreise wird, obwohl die Thematik keine leichte ist. Moritz nimmt Abschied eignet sich nicht nur innerhalb der Familie, sondern ist auch eine willkommene Lektüre in Kindergärten und Kinderstunden, um wertvolle Inhalte an die Generation Zukunft zu vermitteln.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Edward Welch

Feedback geben!